< Zurück zur Übersicht

Forum Dienstleister

20 Branchen, 1 Tag: Premiere für Forum Dienstleister

30. September 2019 | 12:45 Autor: Wirtschaftskammer Tirol Startseite, Tirol

Wattens (A) Top-Winzer Leo Hillinger zeigte den gewerblichen Dienstleistern auf, was sie von seinem Erfolgsweg lernen können – Obmann Bernhard-Stefan Müller präsentierte einen Einblick in die digitale Zukunft.

Konsequenz, Konsequenz, Konsequenz: Diese Erfolgsformel gab Winzer und Investor Leo Hillinger den Teilnehmern des Forums Dienstleister in der Schleifhalle der Werkstätte Wattens mit auf den Weg. Unter dem Motto „20 Branchen, 1 Tag“ lud die Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister ihre Mitgliedsbetriebe ein, sich über die Herausforderungen der Zukunft zu informieren. „Digitalisierung und neue Technologien sind zwei der großen Themen, die den Markt und unsere Branche völlig verändern werden“, betonte Fachgruppen-Obmann Bernhard-Stefan Müller im Rahmen der Veranstaltung. „Wenn wir gemeinsam an einem Strang ziehen, sind wir dafür gerüstet.“

Neuer Markenauftritt: „Eine für alle - alle für eine“
Die Fachgruppe der gewerblichen Dienstleister in der Wirtschaftskammer Tirol zählt mehr als 2.000 Mitglieder aus 20 Berufsgruppen. Die Bandbreite reicht von den Agrarunternehmen und den Berufsdetektiven über das Bewachungsgewerbe und die Forstunternehmer bis zu den Personaldienstleistern, den Sicherheitsfachkräften, den Sprachdienstleistern und den Zeichenbüros. Fast alle Unternehmen arbeiten vorwiegend im B2B-Bereich. Seit diesem Jahr treten die gewerblichen Dienstleister unter einer neuen gemeinsamen Marke auf - das Motto lautet „Eine für alle, alle für eine“. Bernhard-Stefan Müller: „Wir wollen damit noch stärker auf dem Markt auftreten.“

    WKT | Wirtschaftskammer Tirol

    Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 5 90905-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht