< Zurück zur Übersicht

Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und WK-Präsident Christoph Walser sowie Spartenobmann Franz Jirka konnten 23 neue QHT-Betriebe willkommen heißen.

23 neue Betriebe bei "Qualitäts-Handwerk Tirol"

17. Oktober 2019 | 09:11 Autor: Wirtschaftskammer Tirol Startseite, Tirol

Innsbruck (A) Qualität als Erfolgsmodell: Über 190 Gäste nahmen am diesjährigen Forum im Festsaal der Wirtschaftskammer Innsbruck teil. Mittlerweile sind über 260 Betriebe bei "Qualitäts-Handwerk Tirol" dabei.

Vor 16 Jahren begann die Erfolgsgeschichte von Qualitäts-Handwerk Tirol. Ziel war, ein besonderes Qualitätsmerkmal zu schaffen. Im Beisein von Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und Präsident Christoph Walser wurden 23 neue Betriebe willkommen geheißen. Von der stetig wachsenden Zahl an QHT-Betrieben beeindruckt zeigte sich LR Patrizia Zoller-Frischauf.

Außerdem wurden auch 15 Betrieben die Auszeichnung in Royal für sechzehn Jahre, 23 Betrieben in Doppel-Gold für 12 Jahre, 4 Betrieben in Gold für 8 Jahre und 4 Betrieben in Silber für 4 Jahre QHT überreicht. All diese Betriebe halten seit vielen Jahren die Qualitäts-Vorgaben vorbildlich ein und stellen diese auch bei den regelmäßigen Kontrollen unter Beweis.

Abgerundet wurde der Abend mit einem heiteren Kabarett von Gabriel Castaneda und seinem Programm „Der Prinz der Provinz“.

(Fotos: Ascher/QHT)

  • uploads/pics/QHT2.jpg
  • Für 15 Betriebe, die von Anfang an Teil der QHT-Initiative sind, gab es eine "Auszeichnung Royal".
    uploads/pics/QHT3.jpg
  • Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf, WK-Präsident Christoph Walser (l.) QHT- und Spartenobmann Franz Jirka (r.) freuen sich über den Erfolg der Qualitätsinitiative im Tiroler Gewerbe und Handwerk.

WKT | Wirtschaftskammer Tirol

Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck
Österreich
+43 5 90905-0

Details


< Zurück zur Übersicht