< Zurück zur Übersicht

Betriebsleiter der Autowelt Kufstein, Hans-Joachim Auer, Gerald Unterberger (geschäftsführender Gesellschafter von Unterberger Automobile), Hansjörg Mayr (Managing Director Hyundai), Dieter und Fritz Unterberger bei der offiziellen Neueröffnung der Autowelt Kufstein. (Foto: ofp)

Autowelt Kufstein nach Ausbauarbeiten feierlich eröffnet

07. Dezember 2015 | 13:09 Autor: ofp Österreich, Tirol

Kufstein (A) Anlässlich der Fertigstellung der umfangreichen Ausbauarbeiten lud die Autowelt Kufstein zahlreiche Kunden, Freunde und Ehrengäste zu einer glanzvollen Eröffnungsfeier. Rund 1,4 Millionen Euro wurden im Mehrmarken-Autohaus investiert und damit ein weiterer hochmoderner Betrieb von Unterberger-Automobile realisiert.

Hochmoderne Betriebe sind eine Säule des Erfolges von Unterberger Automobile, einem der größten Autohändler Österreichs und Südbayerns. Innovation und Fortschritt werden im traditionsreichen Unternehmen groß geschrieben. Dies zeigt auch der Ausbau der Autowelt Kufstein. Rund 1,4 Millionen Euro wurden im Mehrmarken-Autohaus der Tiroler Unternehmerfamilie in Kufstein investiert. Neben Nachhaltigkeit und Energieeffizienz wurde großer Wert darauf gelegt, für die Kunden sowie Mitarbeiter eine angenehme Atmosphäre zu schaffen. Die Ausbauarbeiten wurden zu circa 90 Prozent von heimischen Firmen aus der Umgebung im Zeitraum von Juli bis November 2015 umgesetzt.

Erfolgsmarke Hyundai
Neben Jaguar, Landrover und Volvo wird das Portfolio der Autowelt Kufstein mit der Erfolgsmarke Hyundai erweitert. „Trotz eines schwierigen Marktumfeldes konnte sich Hyundai im letzten Jahr mit einem Marktanteil von mehr als 6 Prozent österreichweit unter den Top 4 aller Hersteller behaupten. Tirol hinkt mit knapp 3 Prozent noch etwas hinterher. Aber das bestätigt, wie viel Potential in dieser Marke steckt“, erklärt Gerald Unterberger, geschäftsführender Gesellschafter von Unterberger Automobile. Im Zuge der Umbauarbeiten wurde ein komplett neuer Schauraum realisiert, in dem bis zu sieben Neufahrzeuge im Ambiente der ansprechenden Hyundai-Gestaltungsrichtlinien ausgestellt werden können.

Unterberger kennt keinen Stillstand
Weil Stillstand gerade in einer so schnelllebigen Branche wie dem Automobil Bereich Rückschritt bedeutet, nimmt Unterberger Automobile die erforderliche Erneuerung des Schauraums gleich auch zum Anlass für eine zusätzliche Erweiterung. In ihrem stetigen Modernisierungsbestreben baut die Unternehmerfamilie Unterberger die Autowelt Kufstein auf insgesamt 1.060 m2 Verkaufsfläche aus. Der Zubau ist ganz der Marke Land Rover gewidmet und erfolgt nach deren neuesten Richtlinien, mit dem Ziel, einen einheitlichen Auftritt weltweit zu erreichen. Die Modernisierung umfasst zusätzlich  neben der Sanierung der Außenanlage und der Büroräumlichkeiten auch den kompletten Kundenbereich  „Die Besucher dürfen sich schon jetzt auf ein modernes, angenehmes Ambiente in unserer Autowelt freuen. Wir setzten als Erster in Österreich den neuen Land Rover Auslieferungsbereich um, der ganz in schwarz gehalten ist und ein spezielles Beleuchtungskonzept integriert“, erzählt Betriebsleiter Hans-Joachim Auer. In den letzten zehn Jahren hat Unterberger Automobile rund 35 Millionen Euro in seine mittlerweile 16 Standorte investiert, knapp 5 Millionen Euro davon alleine im Vorjahr.

Glanzvolle Eröffnungsfeier
Anlässlich der Fertigstellung der umfangreichen Ausbauarbeiten lud die Autowelt Kufstein am 03.12.2015 zahlreiche Kunden, Freunde und Ehrengäste zu einer glanzvollen Eröffnungsfeier ein. Unter dem Motto „Film und Schauspiel“ rollten die Veranstalter den roten Teppich aus. Mit einem einzigartigen Rahmenprogramm und überraschenden Highlights wurde die Präsentation des neuen Looks perfekt in Szene gesetzt. „Mit dem Ausbau der Autowelt haben wir einen Meilenstein gelegt. Ich möchte mich bei allen Beteiligten für die tolle Zusammenarbeit bedanken“, so Gerald Unterberger. Nach seiner Begrüßungsrede wurde ein äußerst emotionaler Neuwagen-Imageclip von Unterberger Automobile auf der Leinwand abgespielt. Dieser wurde beim österreichweiten Wettbewerb der besten Werbe- und Wirtschaftsfilme ausgezeichnet. Es folgte eine spannende Talkrunde mit den Gastgebern und Markenbotschaftern. Hyundai Geschäftsführer Hansjörg Mayr, Jaguar/Landrover Verkaufsleiter Ing. Georg Staudinger und Volvo-Pressesprecher Thomas von Gelmini erzählten, welche Neuheiten im Automobil-Bereich für das kommende Jahr anstehen. Unter den Gästen befand sich auch Nationalrat Johannes Rauch, der zum schönem Ergebnis des Umbaus gratulierte.

Überraschende Highlights und Stargäste
James Bond-Darsteller Daniel Craig war zwar nicht selbst vor Ort, dafür aber sein Original-Defender aus dem aktuellen Kinofilm „Spectre“. Überraschte Gesichter fand man auch, als Gerald Unterberger den Stargast Hans Sigl auf die Bühne holte. Für zahlreiche Lachanfälle sorgte der Showact von Stand Up Comedian Gunther Hölbl. Das Drehbuch des Abends hatte so einiges zu bieten. Abgestimmt auf die Herkünfte der Automarken Land-Rover, Volvo, Hyundai und Jaguar gab es kulinarische Spezialitäten aus England, Südkorea und Schweden. Bar-Profi Andy Mayrhofer servierte edle Tropfen in der Gin & Whiskey Lounge. Bei der Cald’oro Bar konnten die Besucher ihre Leidenschaft für Kaffee voll ausleben. Und auch die Musik durfte nicht fehlen. Passend zum Motto des Abends spielte die Reena Winters Band berühmte Songs der Filmgeschichte.

Betriebsleiter der Autowelt Kufstein, Hans-Joachim Auer, Gerald Unterberger (geschäftsführender Gesellschafter von Unterberger Automobile), Hansjörg Mayr (Managing Director Hyundai), Dieter und Fritz Unterberger bei der offiziellen Neueröffnung der Autowelt Kufstein. (Foto: ofp)
Zahlreiche Gäste folgten der Einladung zur glanzvollen Eröffnungsfeier. (Foto: Haselsberger)

  • Zahlreiche Gäste folgten der Einladung zur glanzvollen Eröffnungsfeier. (Foto: Haselsberger)
    uploads/pics/Zahlreiche-Gaeste_lightbox.jpg

Unterberger Autowelt Kufstein

Haspingerstraße 12, 6330 Kufstein, Österreich
+43 5372 61060-0

Details


< Zurück zur Übersicht