< Zurück zur Übersicht

Birgit Pikkemaat und Harald Gohm

Buchtipp: Erfolgreich in den Alpen von Birgit Pikkemaat und Harald Gohm

25. März 2016 | 08:24 Autor: Birgit Pikkemaat Startseite, Vorarlberg, Tirol

Fleiß und Zähigkeit, aber auch Schlauheit, Erfindergeist und Sturheit sind Attribute, die man der alpinen Bevölkerung gerne zuschreibt. Eine beachtliche Wohlstandsentwicklung prägte den alpinen Raum in den vergangenen Generationen.

Nicht nur im wirtschaftlich wichtigen Standbein Tourismus, sondern in unterschiedlichsten Branchen entwickelten sich international äußerst erfolgreiche Unternehmen. Weltbekannte Marken, wie etwa Alessi oder Swarovski, sind in den Alpen ebenso entstanden, wie unzählige „Hidden Champions“ und dynamische Startup-Unternehmen. Doch der zukünftige wirtschaftliche Erfolg des „Wirtschaftsstandort Alpen“ wird gegenwärtig auf eine harte Probe gestellt. Globale Wandlungsprozesse wie die Bevölkerungsentwicklung, die Globalisierung und klimatische Veränderungen, betreffen die Alpen stärker als urbane Räume. Der Ruf nach Zukunfts- und Erfolgsstrategien wird laut. So verlangt etwa der Schweizer Vordenker David Bosshart eine „kollektive Unzufriedenheit“ in alpinen Regionen, um nicht in der wirtschaftlichen wie politischen Bedeutungslosigkeit zu verschwinden.
Vor diesem Hintergrund beleuchtet das aktuelle Buch von Harald Gohm und Birgit Pikkemaat Erfolgsrezepte alpiner Unternehmer. In 13 spannenden Interviews diskutieren Heiner Oberrauch, Therese Fiegl, Ingo Metzler, Martha und Daniel Gantenbein, Katharina Schneider, Heinrich Klier, Heinz Winkler, Reto Gurtner, Karl Christian Handl, Anton Seeber, Karl Zünd, Louis Anvidalfarei und Beat Hächler aus unterschiedlichsten Blickwinkeln ihre Werte, Strategien und unternehmerische Herausforderungen der Vergangenheit und Zukunft. Zusätzlich werden in vier Fachbeiträgen die Geschichte der Alpen, die Europäische Alpenkonvention, Standortstrategien und Herausforderungen für das Unternehmertum beleuchtet. Ein Beitrag der Herausgeber fasst die wesentlichen Merkmale eines erfolgreichen Unternehmertums in den Alpen zusammen.

Das Buch richtet sich insbesondere an Leser, die an den Alpen und deren Geschichten, Werte, Traditionen aber auch Herausforderungen und unternehmerischen Erfolgsfaktoren interessiert sind. Es eignet sich auch in der Managementlehre zur Illustration erfolgreicher Beispiele.
Mehr Informationen und Bestellungen unter www.alpine.future.com

Zu den Autoren:
Harald Gohm (1969) ist seit 1999 Geschäftsführer der Standortagentur Tirol(vormals Tiroler Zukunftsstiftung) und beschäftigt sich insbesondere mit den Bereichen Innovationsmanagement, Entrepreneurship und regionale Standortentwicklung. Er vertritt das Land Tirol in der Bundesländerplattform des österreichischen Rates für Forschungs- und Technologieentwicklung und ist Lektor an der Leopold Franzens Universität Innsbruck sowie am Management Center Innsbruck, Mitbegründer der Plattform TMI – Tourism meets Industry sowie Vorstandsmitglied einer Tiroler Bankenstiftung.

Birgit Pikkemaat (1967) leitet seit 2008 das Institut für innovativen Tourismus und ist karenzierte Ass. Univ.-Prof. der Universität Innsbruck. Von 1992 bis 2008 war sie am Institut für Management, Marketing und Tourismus der Universität Innsbruck tätig und lehrte und forschte insbesondere in den Bereichen Konsumentenverhalten, Qualität und Destinationsmanagement, Innovation und Produktentwicklung im Tourismus. Sie ist gerichtlich beeidete Sachverständige für Tourismusorganisationen und Destinationsentwicklung sowie Lektorin am Management Center Innsbruck und der fh Wien, zudem langjähriges Mitglied der International Association of Scientific Experts in Tourism (AIEST), der Deutschen Gesellschaft für Tourismus (DGT) und des International Center of Research and Education in Tourism (ICRET).

Mit Beiträgen von Louis Anvidalfarei, Pietro Beritelli, Therese Fiegl, Martha und Daniel Gantenbein, Reto Gurtner, Karl Christian Handl, Beat Hächler, Heinrich Klier, Andrea Leonardi, Ingo Metzler, Heiner Oberrauch, Harald Pechlaner, Markus Reiterer, Katharina Schneider,  Anton Seeber, Heinz Winkler, Karl Zünd

Bestellungen beim Studia Verlagen oder auf www.alpine-future.com


  • uploads/pics/Erfolgreich_in_den_Alpen_mittel_TS.jpg

< Zurück zur Übersicht