< Zurück zur Übersicht

Mag. Doris Palz vom „Great Place to Work“ Institut übergibt die Auszeichnung „Bester Arbeitgeber Tirols“ an (v.l.n.r.) Wolfgang Loinger, Personalleitung EGGER Österreich, Martin Kopainigg, Personalreferent EGGER Österreich, Martin Reinberger, Leitung Finanzen/Verwaltung EGGER Österreich.

EGGER als "Bester Arbeitgeber Tirols" ausgezeichnet

05. Juli 2016 | 17:44 Autor: Egger Österreich, Tirol

St. Johann (A) Institut „Great Place to Work“ präsentiert das Familienunternehmen als Siegerbetrieb. Glaubwürdig, teamorientiert, respektvoll und fair im Umgang – diese Werte schätzen EGGER Mitarbeiter an ihrem Arbeitgeber laut der Studie „Great Place to Work“. Das Ergebnis: Der Holzwerkstoffhersteller mit rund 1.100 Mitarbeitern in den Standorten St. Johann und Wörgl ist „Bester Arbeitgeber Tirols“. Im Rahmen einer festlichen Veranstaltung nahmen Vertreter von EGGER diese Auszeichnung entgegen.

EGGER hat in der gesamten Unternehmensgruppe – mit mittlerweile 17 Produktionsstandorten in ganz Europa – den Anspruch, der beste Arbeitgeber in der jeweiligen Region zu sein. Dass diese Auszeichnung für Tirol nun offiziell mit dem renommierten Preis „Great Place to work“ bestätigt wird, sorgt am Stammsitz in St. Johann in Tirol sowie im Werk Wörgl für Freude. „Die Auszeichnung bedeutet uns gerade deshalb so viel, weil wir sie von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern selbst erhalten haben“, sagt Wolfgang Loinger, Personalleitung Österreich.

Das „Great Place to Work“ Institut Österreich führte im November 2015 mit 300 EGGER Mitarbeitern aus den Werken St. Johann in Tirol, Wörgl und Unterradlberg (NÖ) anonyme Befragungen durch. Daten wie Mitarbeiterstruktur und -entwicklung, Sonderleistungen, freiwillige Sozialleistungen sowie Personalpolitik und Unternehmenskultur flossen ebenfalls in das Ergebnis ein. Bereits im März freute sich der Holzwerkstoffhersteller über Platz vier in der Kategorie XLarge der österreichweiten Wertung. In der Bundesländerwertung belegte EGGER nun den ersten Platz. Das Familienunternehmen ist damit „Bester Arbeitgeber Tirols“.

Mitarbeiter als Teil einer Großfamilie
Zugrunde liegt dem großen Zuspruch konsequente Personalarbeit und ein stabiles Wertesystem. Qualität, Menschlichkeit und Perspektive bilden bei EGGER die Basis für die erfolgreiche Arbeit mit Mitarbeitern und Partnern. Verlässlichkeit, Nachhaltigkeit, Loyalität, Verantwortungsbewusstsein sowie Vertrauen zählen zu den zentralen Unternehmenswerten. EGGER ist ein gesundes und stabiles Unternehmen, das stets den Blick in die Zukunft richtet. „Wer zu uns kommt, ist nicht nur Arbeitnehmer, sondern Teil einer Großfamilie. All unseren Mitarbeitern bieten wir Arbeitsbedingungen, die Zufriedenheit und Motivation fördern. Dabei wollen wir uns auch stets verbessern. Die Studie zeigt im Detail auf, wo unsere Stärken liegen und verdeutlicht Handlungsfelder, um unsere Arbeitsplatzkultur weiter zu steigern“, betont Wolfgang Loinger. Neben der aktuellen Studie des „Great Place to work“ Instituts bestätigt auch eine Umfrage der österreichischen Tageszeitung „Der Standard“ gemeinsam mit der größten Arbeitgeber-Bewertungsplattform im deutschsprachigen Raum „kununu“ die gute Arbeitgeber-Performance von EGGER. In der Liste der Top 100 Arbeitgeber belegt EGGER mit 4,44 von 5 Bewertungspunkten den 18. Platz. Im Ranking der Top 30 Industrieunternehmen gelang EGGER der Sprung auf Platz zwei. Die Bewertungen wurden anonym durch Mitarbeiter, Bewerber und Lehrlinge durchgeführt.

Gesundheitsförderung bei EGGER
Angebote, die bei Mitarbeitern hoch im Kurs liegen und zur sehr guten Bewertung beitragen, sind unter anderem das Gesundheitsmanagement sowie Weiterbildungsmöglichkeiten. „Mit der Gesundheitsförderung ermöglichen wir unseren Mitarbeitern die Teilnahme an verschiedensten Fitness- und Gesundheitsmaßnahmen. Damit fördern wir ihr Wohlbefinden“, erklärt Wolfgang Loinger. Das Programm umfasst jährlich mehr als 40 verschiedene Veranstaltungen und Schwerpunkte. Dabei reicht das Angebot von zahlreichen Sport- und Fitnesskursen bis hin zu fortlaufenden Aktionen, wie Obst- und Joghurttage oder Sprechstunden bei einer Physiotherapeutin. Ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm ist ebenfalls ein wesentlicher Bestandteil des Personalwesens bei EGGER, um die Mitarbeiter auch für zukünftige Aufgaben und Herausforderungen vorzubereiten und sie in ihrer Weiterentwicklung zu unterstützen. Erfahrung, deren Weitergabe und langjährige Mitarbeit finden bei EGGER besondere Anerkennung. So werden Führungskräfte überwiegend aus den eigenen Reihen besetzt. Erst die vergangenen Jubilarfeiern im Dezember 2015 zeigten, dass sich EGGER Mitarbeiter langjährig im Unternehmen engagieren. Am Standort St. Johann in Tirol und Wörgl wurden 121 Jubilare geehrt. Zudem tragen Gleitzeit, Teilzeit und Kinderbetreuungszuschüsse bei EGGER dazu bei, Beruf und Familie gut vereinbaren zu können.

Durchstarten bei EGGER
Jährlich starten zwischen acht und zehn Jugendliche ihre Berufskarriere an den beiden Tiroler EGGER Standorten. Seine Verantwortung als Ausbildungsbetrieb nimmt EGGER besonders ernst und wurde dafür mit dem Qualitätssiegel „ausgezeichneter Tiroler Lehrbetrieb“ prämiert. Die Ausbildungsmöglichkeiten bei einem der größten regionalen Arbeitgeber sind vielfältig und bieten eine solide Basis für eine interessante und vielversprechende Berufskarriere. Das Angebot umfasst die Lehrberufe Elektro-, Holz- und MetalltechnikerIn. Zusätzlich werden im Werk St. Johann in Tirol Ausbildungen zum Bürokaufmann/-frau oder Medienfachmann/-frau angeboten.

  • Ein umfassendes Aus- und Weiterbildungsprogramm ist wesentlicher Bestandteil des Personalwesens bei EGGER. Damit werden Mitarbeiter für zukünftige Aufgaben und Herausforderungen vorbereitet und in ihrer Weiterentwicklung unterstützt.
    uploads/pics/2_ff0f4a.jpg
  • Teamorientiert, glaubwürdig und ein respektvoller sowie fairer Umgang – das sind die Werte, die Mitarbeiter an EGGER als Arbeitgeber schätzen.
    uploads/pics/3_67.jpg

Fritz Egger GmbH & Co. OG

Weiberndorf 20, 6380 St. Johann in Tirol, Österreich
+43 50 600-0

Details


< Zurück zur Übersicht