< Zurück zur Übersicht

v.l. Katrin Bach (Studiengangsleiterin Lebensmittel- & Rohstofftechnologie), Brigitte Huter (Leiterin Career Services), Herbert Spechtenhauser (Personalverantwortlicher bei Dr. Schär), Katrin Pohl (Personalmarketing bei Dr. Schär), Andreas Mehrle (Studiengangsleiter Mechatronik) (Foto: MCI)

Führender Südtiroler Lebensmittelspezialist Dr. Schär fördert Studierende des MCI

17. November 2015 | 14:32 Autor: MCI Österreich, Tirol

Innsbruck (A) Dr. Schär hat sich auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von innovativen diätischen Lebensmitteln spezialisiert. Um Erfolg durch qualitativen Vorsprung der Produkte zu erreichen, setzt das Unternehmen große Anstrengungen in Grundlagenforschung, Produktentwicklung und Produktionstechnologie. Die beispielgebende Kooperation zwischen Dr. Schär und dem Management Center Innsbruck unterstreicht die Bedeutung von Forschung und Innovation für das international erfolgreiche Unternehmen.

Ausgewählte Studierende der beiden MCI-Departments Lebensmittel- und Rohstoffwirtschaft sowie Mechatronik werden von der Studienkooperation profitieren und können bereits während des Studiums wertvolle Praxiserfahrung in einem besonders zukunftsträchtigen Bereich sammeln. Zusätzlich zur praxisorientieren Förderung erhalten die Studierenden für die Dauer des Vertrages ein Entgelt entsprechend der aktuellen Dr. Schär Regelungen. Außerdem wird die Bachelor- oder Masterarbeit in Abstimmung mit Dr. Schär verfasst.

Herr Herbert Spechtenhauser, Personalverantwortlicher bei Dr. Schär, unterstreicht die Bedeutung der Zusammenarbeit: „Wir sehen die Studienkooperation mit dem MCI als eine Investition in die Zukunft von der beide Seiten gleichermaßen profitieren. Denn wir lernen unsere Fachkräfte für morgen kennen und die jungen Talente haben die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Wir freuen uns darauf!”

FH-Prof. Dr. Katrin Bach, Leiterin des Departments Lebensmittel- und Rohstoffwirtschaft, sieht in der Zusammenarbeit mit Dr. Schär einen Meilenstein in der Weiterentwicklung der Lebensmittel- und Rohstoffwirtschaft-Studiengänge: „Das umfassende Engagement von Dr. Schär am MCI stellt eine große Auszeichnung für den Studiengang dar und zeigt uns, dass unsere Absolventen auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt sind.“

DI Dr. Andreas Mehrle, Leiter des Departments Mechatronik, sieht in der Kooperation eine große Chance für MCI Studierende: „Studierende können gelernte Inhalte direkt in die Praxis umsetzen und in Feldern wie Forschung & Entwicklung, Produktentwicklung sowie Optimierung von Produktionsprozessen & -anlagen mitwirken.“

    MCI Management Center Innsbruck Internationale Hochschule GmbH

    Universitätsstr. 15, 6020 Innsbruck, Österreich
    +43 512 2070-0
    [email protected]mci.edu
    www.mci.edu

    Details

    Dr. Schär AG / SPA

    Winkelau 9, 39014 Burgstall / Postal, Italien
    +39 (0) 473 29 33-00
    [email protected]drschaer.com

    Details


    < Zurück zur Übersicht