< Zurück zur Übersicht

Hermann Hauser (© I.E.C.T.)

Hermann Hauser ist Business Angel of the Year

25. November 2016 | 11:30 Autor: Yield Public Relations Wien, Tirol

Innsbruck/Wien (A) Im Rahmen des Austrian Business Angel Day 2016 im Tiroler Obergurgl wurde der einflussreiche Venture Capital-Geber Hermann Hauser als "Business Angel of the Year" ausgezeichnet. Hauser fördert über das Institute for Entrepreneurship Cambridge - Tirol (I.E.C.T.) Startups im Alpen- und Voralpenraum. Erst vor wenigen Wochen stieg er bei Österreichs Crowdinvesting-Marktführer Conda mit einer hohen sechsstelligen Summe als Investor ein und trägt damit wesentlich dazu bei, die Expansionspläne der Plattform abzusichern.

Der Austrian Business Angel Day gilt als exklusives Branchentreffen von aktiven und potenziellen Privatinvestoren. Höhepunkt der gestrigen Veranstaltung des Netzwerks AplusB und der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft aws war die Award-Verleihung "Austrian Business Angel of the Year". Der Award möchte außergewöhnliche Angels vor den Vorhang holen. Über die begehrte Auszeichnung für das Jahr 2016 durfte sich Conda-Investor Hermann Hauser freuen.

Der renommierte Venture Capital-Geber, der aus dem IT-Bereich kommt und mit Unternehmensgründungen im Raum Cambridge internationale Bekanntheit erlangt hat, ist seit wenigen Wochen an Österreichs größter Crowdinvesting-Plattform Conda beteiligt. Hauser sichert mit seinem Investment im hohen sechsstelligen Bereich die Expansionsstrategie der Plattform ab. "Wir freuen uns natürlich gemeinsam mit Hermann Hauser, dass er die Auszeichnung ‚Austrian Business Angel of the Year’ erhalten hat und sind gleichzeitig stolz darauf, einen derartig prominenten und hochkarätigen Investor an Bord zu haben“, kommentiert Conda-Vorstand Daniel Horak die Prämierung Hausers.

Know-how, Netzwerk und Kapital für Gründer
Mit seinem von ihm ins Leben gerufenen I.E.C.T. fördert Hauser Startups im Alpen- und Voralpenraum. Alleine heuer investierte der frisch gebackene „Business Angel of the Year“ bereits in neun österreichische Startups, weitere Beteiligungen sind bereits in der Pipeline. Dabei stellt Hauser den Unternehmen über das I.E.C.T. nicht nur Kapital, sondern auch Know-how und sein Netzwerk in Cambridge zur Verfügung. Mit der Umsetzung verschiedener Events rund um das Thema Startups / Entrepreneurship trägt Hauser wesentlich dazu bei, in Österreich ein stärkeres Bewusstsein für diesen Themenbereich zu schaffen.

  • Daniel Horak (© Anja Grundboeck/PHOTOGRAPHY)
    uploads/pics/Daniel-Horak.jpg

I.E.C.T. – Hermann Hauser Institute for Entrepreneurship

Karl Kapferer Straße 5, 6020 Innsbruck, Österreich
+43 512 287608-0

Details

CONDA Unternehmensberatungs GmbH

Praterstrasse 62-64 , 1020 Wien, Österreich
+43 1 33 69 069

Details


< Zurück zur Übersicht