< Zurück zur Übersicht

Fredy Pfurtscheller (l.), Geschäftsführer der Tiroler Bezirksblätter überreichte an die anwesenden Mitglieder des Vereins „Holzfenster – natürlich aus Tirol“ den Regionalitätspreis 2019.

"Holzfenster - natürlich aus Tirol" erhält Regionalitätspreis

16. November 2018 | 09:36 Autor: proholz Startseite, Tirol

Innsbruck (A) Alle zwei Jahre zeichnen die Bezirksblätter Vereine, Unternehmen, Initiativen und Projekte in Tirol mit dem Regionalitätspreis aus. Dieses Jahr wurde der Verein „Holzfenster - natürlich aus Tirol“ in der Kategorie „Umwelt/erneuerbare Energie“ ausgezeichnet.

Bereits zum fünften Mal holten die Tiroler Bezirksblätter regionale Betriebe, Ideen und Projekte vor den Vorhang und ermittelten aus rund 40 Einreichungen die Gewinner. Bei der Bewertung der Projekte geht es unter anderem um Auswirkungen auf regionale Wirtschaftskreisläufe und die Sicherung heimischer Arbeitsplätze vor Ort.

Der Verein „Holzfenster – natürlich aus Tirol“ ist eine Kooperation Tiroler Meisterbetriebe, die sich mit Leidenschaft den besonderen Vorzügen der verschiedenen Holzarten für den modernen und traditionellen Fensterbau verschrieben haben. „Unser Verband hat das gemeinsame Ziel, mit nachhaltigen Qualitätsprodukten die regionale Wertschöpfung zu stärken. Dabei sehen wir unseren Zusammenschluss als Plattform zum Ideen- und Erfahrungsaustausch und als gemeinsames Sprachrohr, auch speziell in Richtung Politik“, so Martin Wegscheider, Vorstandsvorsitzender des Vereins. Mit diesen und weiteren Argumenten konnte man die Jury überzeugen und durfte bei der Verleihungsgala im Oktober eine Trophäe und eine Urkunde in Empfang nehmen.

Auch LHStv. ÖR Josef Geisler war unter den Gratulanten. „Bei öffentlichen Bauaufträgen und gemeinnützigen Wohnbauprojekten sollten regional gefertigte Produkte stärker zum Einsatz kommen“, so der einhellige Tenor der Fensterspezialisten. Zurzeit besteht hier noch reger Handlungsbedarf. „Auch und vor allem die politischen Entscheidungsträger auf Landes- und Gemeindeebene sollten hier Verantwortung übernehmen und entsprechende Rahmenbedingungen schaffen“, sagt Simon Holzknecht, Geschäftsführer des Verbands. LHStv. Geisler sicherte seine Unterstützung zu.

  • LHStv. ÖR Josef Geisler (r.) gratuliert dem Verein „Holzfenster – natürlich aus Tirol“ zum Regionalitätspreis 2019
    uploads/pics/Bild_2__c_Holzfenster__natuerlich_aus_Tirol.jpg

proHolz Tirol / Holzcluster

Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck
Österreich
+43 512 564727-0

Details


< Zurück zur Übersicht