< Zurück zur Übersicht

v.l.: Höchste Standards bei der Abfallentsorgung: Umweltminister DI Andrä Rupprechter über-reicht das EFB plus-Zertifikat an Vorstandsdirektor DI Helmuth Müller und Geschäftsbe-reichsleiter DI Reinhard Oberguggenberger.

IKB-Abfallwirtschaft Innsbruck mit Qualitätsgütesiegel ausgezeichnet

08. April 2016 | 12:30 Autor: IKB Österreich, Tirol

Innsbruck (A) „Die IKB ist seit vielen Jahrzehnten ein zuverlässiger Partner in der Abfallentsorgung. Dabei ist uns die Einhaltung höchster Qualitäts- und Umweltstandards ein großes Anliegen. Wir freuen uns sehr, dass unser Engagement in diesem Bereich jetzt mit dem Qualitätsgütesiegel EFB plus ausgezeichnet wurde“, erklärt dazu IKB-Vorstandsdirektor DI Helmuth Müller.

Der Geschäftsbereich Abfallwirtschaft der IKB sowie ihr 100-prozentiges Tochterunterneh-men Mussmann GmbH und die Recycling Innsbruck GmbH, ein Unternehmen an dem die IKB zu 50% beteiligt ist, wurden als „Entsorgungsfachbetrieb plus“ zertifiziert. Die Auszeich-nung wurde am Freitag in Innsbruck von Umweltminister DI Andrä Rupprechter an alle drei Unternehmen überreicht: „Österreich liegt in der Abfallwirtschaft im internationalen Vergleich an der Spitze. Die heute ausgezeichneten Betriebe wie die IKB stehen für zukunftsorientierte, ökologisch verantwortliche Entsorgungssicherheit und sind Vorbilder für alle Unternehmen in diesem Bereich.“

Der Bereich Abfallwirtschaft der IKB zählt mittlerweile zu den größten Entsorgungsdienstleis-tern in Tirol. Dabei wird die gesamte Palette aus dem Bereich Abfallwirtschaft angeboten – von der Sammlung über die Aufbereitung und Verwertung bis hin zur Deponierung.

Allein in Innsbruck wurden im letzten Jahr über 60.000 Tonnen Abfall von der IKB gesammelt. Täglich werden 92 Tonnen Restmüll sowie 40 Tonnen Bioabfall von der IKB entsorgt. Im Recyclinghof Innsbruck wird die Wertstoff- und Problemstoffsammlung verrichtet. Darüber hinaus betreibt die IKB eine Bioabfallvergärungsanlage, mehrere Deponien sowie gemeinsam mit anderen Partnern eine mechanische Restmüllsortieranlage und eine Behandlungsanlage zur Dekontamination von ölverunreinigten Böden.

    IKB - Innsbrucker Kommunalbetriebe Aktiengesellschaft

    Salurner Str. 11, 6020 Innsbruck, Österreich
    +43 512 502-0
    [email protected]ikb.at
    www.ikb.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht