< Zurück zur Übersicht

Die hervorragende Brotqualität der Bäckerei Therese Mölk, das ist die hauseigene Bäckerei von MPREIS in Völs, wurde von der internationalen Fach-Jury mit Medaillen ausgezeichnet. Vinschgerlaib, Spitzbaguette, Tiroler Hausbrot geschnitten und die Tiroler Marillenkrapfen erreichten die höchste Auszeichnung in Gold.

Internationale DLG -Auszeichnung 2018 für Bäckerei Therese Mölk

26. Feber 2018 | 16:38 Autor: MPreis Startseite, Tirol

Völs (A) Die Teilnahme am internationalen Brotwettbewerb DLG 2018 war dieses Jahr wieder ein großer Erfolg für die Bäckerei Therese Mölk in Völs – ein Produktionsbetrieb von MPREIS. Alle 13 eingereichten Backwaren wurden mit Medaillen prämiert. Die höchste Auszeichnung in Gold erreichten der Vinschgerlaib, das Spitzbaguette, das Tiroler Hausbrot geschnitten und die Tiroler Marillenkrapfen.

Strenge Qualitätsprüfung
Nur ein überdurchschnittlich gutes Lebensmittel erhält eine Medaille von der Experten-Jury. Die Auszeichnung "DLG-prämiert" wird ausschließlich an Produkte vergeben, die die strengen Qualitätskriterien - sorgfältige Rohstoffauswahl, optimale Verarbeitung und Zubereitung - erfüllen. Mit ihren internationalen Tests ist die DLG in der Qualitätsbewertung führend in Europa. (www.dlg.org)

Die Qualität der Brot-Spezialitäten der Bäckerei Therese Mölk begeistert die internationale Experten-Jury. Die erstklassige Güte wurde mit Medaillen ausgezeichnet.

Internationale DLG-Auszeichnung 2018 für die Backwaren der Bäckerei Therese Mölk:

4x Gold-Medaille
- Vinschgerlaib mit Tiroler Brotklee 500 g
- Spitzbaguette 250 g
- Tiroler Hausbrot geschnitten 500 g
- Tiroler Marillenkrapfen 4er

9x Silber-Medaille

- Reines Roggenbrot mit Natursauerteig 800 g
- Topfenkornweckerl 105 g
- Alpenspitz 85 g
- Goldweckerl mit Quinoa 80 g
- Thereses Weißer aus dem Steinofen 600 g
- Urkornbrot mit Emmer und Einkorn 500 g
- Tiroler Steinofenbrot geschnitten 400 g
- Tiroler Weißbrot geschnitten 400 g
- Tiroler Butterzopf mit Honig aus Österreich 500 g

Lob für das Team
Die hochwertige Qualität der Backwaren der Bäckerei Therese Mölk wird mit dieser internationalen Auszeichnung bestätigt. "Ich freue mich über diese internationale Prämierung, die unsere Rückbesinnung auf die traditionelle Bäckerhandwerkskunst belohnt. Diese Anerkennung gebührt meinem engagierten Mitarbeiter-Team", betont Mathias Mölk, Leiter der Bäckerei Therese Mölk.

NATUR. HANDWERK. ZEIT. Sonst nichts.
In der Bäckerei Therese Mölk in Völs wird die Rückbesinnung auf alte Handwerkskunst gelebt. Wert gelegt wird vor allem auf traditionelle Herstellungsmethoden wie die Verwendung vom eigenen Natursauerteig und die Langzeitführung, wodurch der Brotteig die nötige Zeit bekommt sich zu entwickeln. Die Brotsorten der Bäckerei Therese Mölk sind daher besonders aromatisch, bekömmlich und bleiben lange frisch - garantiert ohne künstliche Zusatzstoffe (Clean Label). Vorzugsweise regionale Zutaten werden in der Bäckerei Therese Mölk verarbeitet.
Die täglich frischen Brot- und Gebäck-Spezialitäten der Bäckerei Therese Mölk werden in den Brotfachgeschäften BAGUETTE mit dem Label „Therese Mölk“ und in allen MPREIS Filialen mit der Marke „Alpenbäckerei“ gekennzeichnet.

    Bäckerei Therese Mölk | Produktionsbetrieb der MPREIS Warenvertriebs GmbH

    Florianiweg 16a, 6176 Völs
    Österreich
    +43 50 321-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht