< Zurück zur Übersicht

Die beiden KCC-Business-Forum-Gastgeber Jürgen Popp (l.) und Richard Hauser mit Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx.

Matthias Horx beim KCC Business Forum 2017

20. Oktober 2017 | 09:55 Autor: Qyint Österreich, Tirol

Kitzbühel (A) „Weltkrisen? Krisenwelt - Wie aus Krisen immer neuer Fortschritt entsteht - und warum wir uns immer vor der falschen Zukunft fürchten“ – Mit diesem spannenden Vortrag eröffnete der gefragte Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx das diesjährige Business Forum im Kitzbühel Country Club in Reith bei Kitzbühel.

Die beiden Initiatoren Richard Hauser und Jürgen Popp freuten sich gemeinsam über einen sehr gelungenen Start mit hochkarätigen Gäste. Darunter weitere Speaker des Business Forums wie Bernd Stegmann (Director Brand and Marketing Strategy Mercedes-Benz Cars), Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Bodenseer oder der gefragte Leistungsoptimierer Franz Mühlbauer. Noch bis Samstag hält die zweite Auflage dieses gefragten Veranstaltungsformates eine Reihe von international gefragten Speakern, namhaften Unternehmer- Persönlichkeiten sowie mitreißenden Entrepreneuren bereit.

  • Maria Hauser-Sauper mit Leistungsoptimierer Franz Mühlbauer.
    uploads/pics/2015-10-17_18.43.43.jpg
  • v.l. Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Bodenseer, mit KCC-Direktorin Sandra Zanetti, Gattin Jürgen Bodenseer und KCC-Initiator Richard Hauser.
    uploads/pics/2015-10-17_18.46.40.jpg
  • Freuten sich über einen gelungenen Start des KCC Business Forums 2017: v.l. Trend- und Zukunftsforscher Matthias Horx, KCC-Gründer Richard Hauser, Mercedes-Benz-Manager Bernd Stegmann und Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Bodenseer.
    uploads/pics/2015-10-17_22.53.22.jpg

KCC | Kitzbühel Country Club GmbH

Kitzbüheler Straße 53, 6370 Reith bei Kitzbühel, Österreich
+43 5356 64 664

Details


< Zurück zur Übersicht