< Zurück zur Übersicht

Mundschutz für Individualisten von ZIWI aus Innsbruck

31. März 2020 | 10:08 Autor: Ulli Ambrosig Startseite, Tirol

Innsbruck (A) Ziwi – die innovative Tirolerin ist in erster Linie für ihre exklusiven Sport- & Freizeit Accessoires made in Tyrol  bekannt - produziert nun auch Mundschutz mit und ohne Filter. Mit ihren originellen Produkten & ausdrucksstarken Designs macht sie seit nunmehr 10 Jahren auch international Furore. Bis dato gehörten Stirnbänder, Mützen, Halsschläuche, Pants u.v.m. zu ihren Tiroler Feinheiten. Durch die wirklich handverlesene Arbeit, der Vielfalt an Stoffen und den eigenen Designs gleicht kein Stück dem anderen. Jedes Stück ist reine Tiroler Handarbeit und daher auch jederzeit rasch verfügbar.

Masken machen nicht nur in Zeiten von Corona und der Zeit danach Sinn, sondern dienen zum Schutz der Menschen in Grippezeiten, für Pollenallergiker oder auch bei starker Luftverschmutzung in vielen Großstädten.

Ziwi’s Schutzmasken sind nicht nur ein Hingucker, sondern auch durch das natürlich Material aus Viskosejersey und Elasthan angenehm zu tragen. Die doppellagigen Masken schmiegen sich angenehm über Mund und Nase. Die Einhängbänder am Ohr sind aus eingerolltem Lycra und schneiden daher nicht ein. Die eingenähte Falte dient dazu um die Maske bis unters Kinn hinunterziehen zu können. Auf der Innenseite sind Ziwi’s Masken mit einem überlappenden Schlitz ausgestattet, in den zusätzlich eine Filtereinlage eingeschoben werden kann. Und das Besondere – die Masken können bis 95 Grad in der Maschine gewaschen werden. Eine schnelle Variante ist auch das 5-minütige Abkochen in einem Wasserkocher.

Übrigens
Ziwi steht auch für: „Ziemlich cool“, „Individuell“, „Wildsau (sportlich) “, „Innsbruckerin“.

  • uploads/pics/cns_ZiwiC.jpg

Ziwi.at | Ziwi Richter

Mariahilfstrasse 14/P, 6020 Innsbruck
Österreich
+43 676 4600664

Details


< Zurück zur Übersicht