< Zurück zur Übersicht

Wie schon beim letzten Tag der offenen Tür wird auch diesmal Seniorchef Günther Berghofer Besucher durch das Unternehmen führen.

Tag der offenen Tür bei ADLER-Werk in Schwaz

12. April 2016 | 10:27 Autor: Adler Startseite, Tirol

Schwaz (A) „Hereinspaziert!“, heißt es am Samstag, dem 30. April, bei der ADLER-Werk Lackfabrik in Schwaz! Das Unternehmen öffnet von 9.00 bis 15.00 Uhr Tür und Tor für alle Interessierten, die in die faszinierende Welt der Farben, Lacke und Holzbeschichtungen eintauchen wollen und bietet ein buntes Programm für Groß und Klein.

Entstehung Europas modernster Wasserlack Fabrik…
„Wir laden die Öffentlichkeit ein, live zu erleben, wie Farben und Lacke entstehen und von der Forschung bis zur Lieferung einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Auch bauen wir in Schwaz derzeit die modernste Wasserlackfabrik Europas, die wir unseren Besucherinnen und Besuchern gerne zeigen möchten“, sagt Claudia Berghofer, Unternehmenssprecherin des Familienunternehmens, die die Veranstaltung organisiert.

„Wir erwarten rund 1.500 Gäste, darunter Vertreter aus Wirtschaft, Politik und Presse, Kunden, Lieferanten und natürlich unsere Nachbarn in Schwaz und die ADLER-Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit ihren Familien!“

… Forschung, Innovation und mehr erleben
Geboten wird ein buntes Programm: Bei Betriebsführungen lernen BesucherInnen die Abteilungen Forschung & Entwicklung, Anwendungstechnik, die Produktion, Logistik und eben die im Entstehen begriffene Wasserlackfabrik kennen. Sie erfahren wie viel Technologie und Handarbeit zugleich in den Qualitätsprodukten von ADLER stecken und hinter wie vielen perfekten Oberflächen im Alltag sich Lacke des Tiroler Herstellers verbergen. „Für die Kleinen haben wir einen Spielbus, wo es auch sehr bunt zugehen wird, die Schwazer Knappenmusik spielt für uns auf und wir servieren ein gemischtes Würstelbuffet und Spinatknödel. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bringen selbstgemachte Kuchen, die wir für einen sozialen Zweck verkaufen werden“, erzählt Claudia Berghofer, die sich sichtlich auf das Event freut. Sie lädt alle Interessierten herzlich ein:

Samstag, 30. April 2016, 9.00-15.00 Uhr
ADLER-Werk Lackfabrik, Bergwerkstraße 22, 6130 Schwaz

ADLER – In unseren Adern fließt Farbe
Mit über 500 MitarbeiterInnen ist ADLER Österreichs führender Hersteller von Lacken, Farben und Holzschutzmitteln. 1934 von Johann Berghofer gegründet, wird das Familienunternehmen heute in der dritten Generation geführt. Rund 15.000 Tonnen Lack verlassen jährlich das Schwazer Werk und gehen an Kunden in über 25 Ländern weltweit. Eigene Vertriebsgesellschaften hat ADLER in Deutschland, Italien, Polen, der Schweiz, Tschechien und der Slowakei.

  • Für Groß und Klein gibt es viel zu erleben.
    uploads/pics/C144519_TagderoffenenTuer_Produktion.jpg

ADLER-Werk Lackfabrik | Johann Berghofer GmbH & Co KG

Bergwerkstr. 22, 6130 Schwaz
Österreich
+43 5242 6922-0

Details


< Zurück zur Übersicht