< Zurück zur Übersicht

Staatsmeisterin Nicole Ostermann (hinten Mitte), Zweitplatzierte Martha Norz (hinten 3. v. l.), beide aus Tirol, und Drittplatzierte Adiana Mukovic aus Kärnten (hinten r.) mit ihren Modellen. Landesinnungsmeister Tirol Clemens Happ (vorne r.) und Bundesinnungsmeister Wolfgang Eder (vorne l.) gratulierten. (Foto: WK Salzburg)

Tirolerin Nicole Ostermann ist Friseur-Staatsmeisterin

23. Mai 2017 | 16:15 Autor: Wirtschaftskammer Tirol Tirol

Zell am See (A) Bei der Staatsmeisterschaft in Zell am See ging nicht nur die Goldmedaille an Tirol. Mit dem 2. Platz für Martha Norz behaupteten sich die Tiroler Friseurinnen als die "Besten der Besten".

Während beim gleichzeitig stattfindenden Bundeslehrlingswettbewerb der österreichische Friseurnachwuchs sein Können zum Besten gab, ging es bei den ausgelernten Kollegen der Lehrlinge um den Staatsmeistertitel. Das Starterfeld war groß, schließlich wollten alle den begehrten Titel mit nach Hause nehmen. Bei dem anspruchsvollen Wettbewerb mussten die Teilnehmer eine Brautfrisur - die Königsdisziplin schlechthin - kreieren sowie einen trendigen Herrenschnitt umsetzen.   

  • Staatsmeisterin Nicole Ostermann (Mitte) mit Modellen. (Foto: WK Salzburg)
    uploads/pics/Staatsmeisterschaft_der_Friseure_02.jpg

Wirtschaftskammer Tirol

Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck, Österreich
+43 5 90905-0

Details


< Zurück zur Übersicht