< Zurück zur Übersicht

Tirols beste Ideen und ihre Macher beim Tirolissimo in Innsbruck

05. November 2018 | 09:47 Autor: Die Wilden Kaiser Startseite, Tirol

Innsbruck (A) Unter dem bissigen Motto „Fällt euch nichts Besseres ein!“ setzte der diesjährige Tirolissimo ein Plädoyer für mehr Wertschätzung kreativer Leistungen. Wie ideenstark Tirols Kommunikationsprofis sind, zeigte die Galanacht in der Dogana/Congress Innsbruck, bei der die besten Einfälle mit einer Trophäe belohnt wurden. Auch ein Grand Prix wurde vergeben!

Jedes Jahr prämiert der Tiroler Werbepreis, der von der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation der Wirtschaftskammer Tirol verliehen wird, die besten Ideen des Jahres. Insgesamt 95 Agenturen und Vertreter der Tiroler Kreativwirtschaft schickten heuer 270 Einreichungen ins Rennen. Unter der Präsidentschaft von Christian Gosch, Serviceplan Wien, kamen am Jury-Tag 12 hochkarätige Werbefachleute zusammen, um die Einreichungen zu bewerten und die Tirolissimo-Sieger 2018 in 22 Kategorien zu ermitteln. Die begehrte Shortlist mit allen 70 Nominierten wurde, wie im letzten Jahr, per Livestream auf Facebook verkündet – moderiert von Life-Radio-Lady Kathi Hager.

Die Abräumer des Abends
Auch heuer gipfelte der Tirolissimo in einer glamourösen Galanacht in den edlen Gemäuern der Dogana Innsbruck, bei der die stolzen Preisträger ihre Trophäen live auf der Bühne entgegennahmen. Die Abräumer des Abends waren himmel. Studio für Design und Kommunikation – zum ersten Mal dabei und gleich vier Trophäen abgestaubt! Dicht gefolgt vom Tom Jank Network, das sich drei Awards sicherte – unter anderem in der Kategorie „Werbekampagne“, der Königsdisziplin. Und auch der Grand Prix der Jury ging an das Tom Jank Network. Über zwei Tirolissimo-Preise konnte sich die Zimmermann Pupp Werbeagentur freuen.

Partynacht mit über 600 Gästen
Über 600 Gäste ließen sich das Kreativspektakel nicht entgehen – darunter die kreativen Köpfe des Abends, mutige Auftraggeber und Verfechter starker Ideen. Moderator Stefan Lenglinger führte souverän durch den Abend, bevor sich die Gästeschar der rauschenden Partynacht hingab. „Tirols Kreativszene ist gut aufgestellt – das zeigt auch die Vielzahl der Sieger, die verdientermaßen gewonnen haben. Besonders erfreulich: In vielen Kategorien ist ein deutlicher Qualitätsanstieg zu verzeichnen, hier nähern wir uns dem internationalen Level“, lobte Tom Jank
, Obmann der Fachgruppe Werbung und Marktkommunikation.

    WKT | Wirtschaftskammer Tirol

    Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 5 90905-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht