< Zurück zur Übersicht

Georg Juen, Markus Spatzier, Andreas Landauer, Dr. Jürgen Bodenseer, Dipl.-BW (FH) Dir. Christian Mayerhofer

Die 81. Innsbrucker Herbstmesse öffnet ihre Tore: Die größte Messe Tirols gilt als Plattform der heimischen Wirtschaft

02. Oktober 2013 | 09:34 Autor: CMI Tirol

Innsbruck (A) Die 81. Innsbrucker Herbstmesse ist mit ca. 450 Ausstellern auf einer Fläche von 40.000 Quadratmetern und 50.000 erwarteten Besuchern die größte Publikumsmesse in Tirol.
 
Von 2. bis 6. Oktober wird das Messegelände zum Schaufenster der heimischen Wirtschaft und zum größten Kaufhaus Tirols. Messedirektor Christian Mayerhofer freut sich über ausverkaufte Hallen, alle Flächen der Messe Innsbruck sind voll besetzt: „Die Innsbrucker Herbstmesse ist zurecht ein Aushängeschild der Messe Innsbruck. Die Vielfalt der Unternehmen und zahlreiche heimische Leitbetriebe verwandeln die Messe in ein buntes Treiben.“

Zum Feiern hat Direktor Mayerhofer dieses Jahr gleich mehrere Gründe: „Wir feiern mit der 81. Herbstmesse 90 Jahre Messe Innsbruck und 40 Jahre Congress Innsbruck.“ „Als die Messe vor 90 Jahren oder unser Congress vor 40 Jahren gebaut wurden, war das eine absolute Innovation für Innsbruck und ganz Tirol. Und dieser innovative Geist hat uns seither nicht mehr losgelassen, wir haben die Häuser und das Angebot für die Aussteller und die Messebesucher kontinuierlich verbessert, ausgebaut und in und für die Zukunft investiert“, unterstreicht Dr. Jürgen Bodenseer, Messepräsident und Präsident der Wirtschaftskammer Tirol.

    CMI - Congress und Messe Innsbruck GmbH

    Rennweg 3, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 512 5936-0
    [email protected]cmi.at
    www.cmi.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht