< Zurück zur Übersicht

Erfolgreicher Auftakt in die Bausaison mit der Tiroler Hausbau und Energie Messe Innsbruck

08. Februar 2016 | 08:31 Autor: CMI Österreich, Tirol

Innsbruck (A) Rund 10.000 Fach- und Privatbesucher kamen zur dritten Auflage der Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck mit begleitender Fachtagung „zeba“. Acht von zehn Besuchern hatten konkrete Investitionsabsichten. Zu den gefragtesten Angebotsbereichen zählten etwa Energiesysteme oder Baustoffe.

Die dritte Auflage der Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck ging nach drei erfolgreichen Messetagen zu Ende. Die von Landeshauptmann Günther Platter eröffnete Baumesse konnte mit rund 10.000 Besuchern an die Besucherzahlen vom Vorjahr anknüpfen. „Es freut mich, dass die  Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck mit begleitender Fachtagung zeba einen wichtigen Impuls für den Start der Bausaison setzen konnte“, resümiert Congress- und Messedirektor Christian Mayerhofer.

Hohe Investitionsabsichten der Besucher
Über achtzig Prozent der Besucher der Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck kamen mit konkreten Plänen für Bau- und Sanierungsmaßnahmen, zeigt eine während der Messe durchgeführte Erhebung eines unabhängigen Marktforschungsinstitutes.

Breitgestreute Nachfrage
Mit dem von rund 200 Ausstellern auf über 16.000 Quadratmetern präsentierten Angebot zeigten sich achtzig Prozent der Besucher auf Westösterreichs größter Baumesse sehr zufrieden. Neuheiten, der gute Branchenüberblick und das vollständige Angebot waren die zentralen Gründe für die hohe Zufriedenheit, belegt die Erhebung. „In den Gesprächen mit unseren Ausstellern hat sich gezeigt, dass für alle Themenbereiche hohes Interesse vorlag“, sagt Projektleiterin Evelyn Straitz. Zu den Angebotsbereichen mit besonders großer Nachfrage zählten Energieträger/-systeme, Fenster und Türen, Heizung/Klima/Sanitär sowie Baustoffe und Finanzierungsmöglichkeiten. „Auch das angebotene Vortragsprogramm, welches zu allgemeinen Fragen als auch zu speziellen Themen informierte, wurde intensiv genutzt“, ergänzt Straitz.

Erfolg für die begleitende Fachtagung
Jeder Fünfte Besucher der Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck war ein Fachbesucher, davon mehrheitlich Führungskräfte und Entscheider. „Dazu trägt sicher das hochwertige und praxisorientierte Programm der Fachtagung zeba bei“, erklärt Direktor Mayerhofer. Diese konnte mit international renommierten Referenten, darunter Stararchitekt Stefan Behnisch und Professor Franz-Josef Rademacher, bei den Fachbesuchern punkten.

  • uploads/pics/C118104_HEM_16_CMI_2.jpg
  • (Fotos: Congress Messe Innsbruck)
    uploads/pics/C118104_HEM_16_CMI_3.jpg

CMI - Congress und Messe Innsbruck GmbH

Rennweg 3, 6020 Innsbruck, Österreich
+43 512 5936-0
info@cmi.at
www.cmi.at

Details


< Zurück zur Übersicht