< Zurück zur Übersicht

Peter Payr (Vizebürgermeister Gemeinde Schwoich), Dipl. -Ing. Josef Galehr (Oberbauleiter HTB), Dipl. -Ing. Kurt Neuschmid (Geschäftsführer HTB), Josef Dillersberger (Bürgermeister Gemeinde Schwoich), Dr. -Ing. Andreas Nischler (Kaufmännischer Leiter HTB)

HTB Baugesellschaft m.b.H. errichtet neue Unterland-Zentrale in Schwoich

16. Mai 2019 | 20:23 Autor: HTB Startseite, Tirol

Kufstein-Schwoich (A) Mit dem Spatenstich in Schwoich schlägt die HTB Baugesellschaft m.b.H. ein neues Kapitel auf: Auf einem Areal von 8.000 Quadratmetern entsteht die neue Unterland-Niederlassung des Spezialtiefbau-Experten.

Bislang war die HTB-Niederlassung für Kufstein auch in der Bezirkshauptstadt stationiert. Steigende Auftragslage, verstärkte Investitionen in komplexe Spezialgeräte und höherer Lagerbedarf bewegten die HTB dazu, zu erweitern. Im Gewerbegebiet Kufsteiner Wald in Schwoich wurde schließlich das ideale Gelände dafür gefunden. Am Donnerstag, 16. Mai, erfolgte der offizielle Spatenstich für das Großprojekt. Baufertigstellung ist für das Jahr 2020 geplant. Insgesamt investiert die HTB über vier Millionen Euro in ihre Unterland-Zentrale. Entsprechend begeistert zeigte sich auch Bürgermeister Josef Dillersberger: „So einen Betrieb mit 70 sicheren Arbeitsplätzen für Schwoich, das ist natürlich besonders erfreulich.“ Die Umsetzung zukunftsweisender Ideen mit Eigenentwicklungen und die Anmeldung eigener Patente zeichnen die HTB Bau Gesellschaft m.b.H. als innovative Firma aus. Innovativ ist übrigens nicht nur das Unternehmen selbst, auch beim neuen Gebäude kommt natürlich Technik nach allerneuestem Stand zum Einsatz: Die HTB-Niederlassung nützt Erdwärme, zusätzlich werden die Gebäude durch eine Betonkernaktivierung im Winter beheizt und im Sommer angenehm gekühlt. Auch in eine Photovoltaikanlage wird in Hinblick auf umweltfreundliche Technologien investiert.

International tätig, regional vor Ort
Die HTB Baugesellschaft m.b.H. ist zwar international tätig und konnte bereits technische Lösungen im gesamten deutschsprachigen Raum sowie weit darüber hinaus umsetzen. Das Unternehmen setzt aber vor allem auf regionale Vernetzung mit den örtlichen Partnern. Der Hauptsitz der HTB ist in Arzl im Pitztal. Um die lokale Zusammenarbeit mit den Bauherren zu ermöglichen, wurden im Laufe der Jahre weitere Niederlassungen in Nüziders, Innsbruck, Kufstein, Lienz, Zell am See und Klagenfurt eröffnet. Die Firma HTB Baugesellschaft m.b.H. hat jahrzehntelange Erfahrung in den Sparten Hochgebirgsbau, Spezialtiefbau, Schutzbauten, Hängebrücken und Erlebnissteige, Holzbau, Trockenbau und Fliesen. In diesen Bereichen beschäftigt das nach EN ISO 9001, EN ISO 14001 und OHSAS 18001 zertifizierte Unternehmen derzeit über 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

    HTB Baugesellschaft m.b.H.

    Endach 35 , 6330 Kufstein
    Österreich
    +43 5372 63600-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht