< Zurück zur Übersicht

Das sanierte Traditionshotel Post mit Neubau – top-gedämmt dank dem Hochleistungsdämmstoff Polyurethan von Steinbacher. (Foto: FE Immobilien GmbH)

Sanierung von 4-Sterne-Hotel und Gasthaus Post in St. Johann abgeschlossen

15. Oktober 2015 | 13:52 Autor: Die Wilden Kaiser Österreich, Tirol

St. Johann (A) Das traditionsreiche 4-Sterne-Hotel & Gasthaus Post im Herzen von St. Johann wurde umfassend saniert und erstrahlt nun in neuem Glanz – perfekt gedämmt mit Steinbachers leistungsstarkem Aufdachdämmelement steinothan® 125 DO aus Polyurethan.

Die besondere Herausforderung für alle Projektbeteiligten – darunter die FE Immobilien GmbH sowie Architekt Kurt Rumplmayr und Innenarchitektin Johanna Egger – bestand darin, bei der Sanierung des Altbaus die originale Bausubstanz zu erhalten und somit den Charme des traditionsreichen Hauses zu bewahren. Neben 33 neuen Wohneinheiten kamen auch eine Tiefgarage für die Hotelgäste, neu gestaltete Stuben im Wirtshaus mit Vinothek, multifunktionale Konferenzräume und ein großzügiger Wellnessbereich mit verschiedenen Saunen, Dampfbad und Fitnessraum dazu. Kurzum: 4-Sterne-Komfort und höchste Qualitätsstandards.

Handliches Format, einfach zu verlegen
Apropos Qualität: Im Steildach des Hotels wurden insgesamt 800 m2 des hocheffizienten PUR/PIR-Aufdachdämmelements steinothan® 125 DO verbaut. „Unser steinothan® 125 DO garantiert Top-Dämmwerte und erfüllt die neuesten Anforderungen hinsichtlich Planung und Ausführung von Unterdächern der ÖNORM B 4119 in allen Punkten“, betont Steinbacher-Geschäftsführer Mag. Roland Hebbel. Einer der größten Vorteile der Aufdachdämmung mit steinothan®: Die Dämmelemente können direkt auf dem bestehenden Dachstuhl aufgebaut werden. Somit ist der Innenraum nicht betroffen – kein Ausräumen der Zimmer, keine Beschädigung der Böden, kein Schmutz. Dank des Hochleistungsdämmstoffes Polyurethan sind schlanke Sanierungsaufbauten möglich und der Wohnraum kann bis unters Dach optimal ausgenutzt werden. „Die vollflächige Wärmedämmung mit steinothan® Elementen bringt gerade für energieintensive Hotels mit Wellnessbereichen eine enorme Kosteneinsparung. Und im Sommer entsteht vor allem unter dem Dach ein besseres Wohnklima – aufgrund des sommerlichen Wärmeschutzes heizen sich die Räume nicht auf, sondern bleiben angenehm kühl“, fasst Hebbel die Vorteile zusammen.

Studie belegt: Steildächer liegen im Trend
Laut einer neuen Studie des Forschungsbereichs für Industriebau und interdisziplinäre Bauplanung der TU Wien sind Steildächer mittel- und langfristig günstiger als Flachdächer. Erst nach 30 Jahren fällt beim Steildach Erneuerungsbedarf an. Und der unbestritten größte Vorteil des Steildachs liegt in der Möglichkeit, das Dachgeschoss auszubauen und dadurch die Bruttofläche zu erweitern. Fazit: Wenig Wartung, viel Platz! „Kein Wunder also, dass das Steildach wieder mehr zunimmt“, so Hebbel. Für 75% der Befragten ist Energieeffizienz eines der entscheidenden Kriterien bei der Wahl des Daches.

    Steinbacher Dämmstoff GmbH

    Salzburger Straße 35, 6383 Erpfendorf, Österreich
    +43 5352 700-0
    office@steinbacher.at
    www.steinbacher.at

    Details

    Hotel Wirtshaus Post

    Speckbacherstraße 1, 6380 St. Johann in Tirol, Österreich
    +43 (0) 5352 636 43-0
    office@dashotelpost.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht