< Zurück zur Übersicht

Elisabeth Haas-Karagiannidis (Single Use Support), Philipp Hribar (Single Use Support), Christian Praxmarer (Managing Director / CCFO Single Use Support), Bürgermeister Martin Krumschnabel, Peter Ramsauer (Geschäftsführer Architekten Adamer°Ramsauer), Thomas Hörfarter (Projektleiter Unterberger Immobilien), Josef Feichtner (Geschäftsführer Unterberger Immobilien), Anton Rieder (Geschäftsführer RIEDERBAU) und Christian Fritz (ÖBA / Bauleitung Architekten Adamer°Ramsauer).

Single Use Support erweitert den Standort in Kufstein

28. Oktober 2021 | 14:18 Autor: ofp.kommunikation Startseite, Tirol

Kufstein (A) Das international agierende Unternehmen Single Use Support erweitert seinen Standort in Kufstein. Am Donnerstag, den 28. Oktober 2021, wurde mit dem feierlichen Spatenstich der Grundstein für ein 3-stöckiges Büro- und Produktionsgebäude gelegt.

Single Use Support hat sich innerhalb kürzester Zeit als Big Player im Biopharma-Markt etabliert. Das in Kufstein ansässige Unternehmen entwickelt und produziert Technologien für den sterilen sowie sicheren Umgang mit flüssigen Arzneien und verzeichnet dabei Umsätze im dreistelligen Millionenbereich. Die hohe Nachfrage mündet nun in einer weiteren Expansion in der Festungsstadt. Der Standort in Endach mit aktuell 120 Beschäftigten wird um ein 3-stöckigen Büro- und Produktionsgebäude erweitert. „Wir möchten künftig unser Produktportfolio weiter ausbauen und den Markt mit neuen Technologien erobern. Diese progressiven Wachstumspläne erfordern eine infrastrukturelle Expansion. Die Nähe zur Autobahn und die zentrale Lage in mehrere Richtungen machen Kufstein zum idealen Ausgangspunkt für unsere Vorhaben“, so CEO Thomas Wurm, der das Unternehmen gemeinsam mit Johannes Kirchmair im Jahr 2016 gründete.

Schaffung von 100 Arbeitsplätzen
Seit dem Zeitpunkt der Gründung zeigt die Kurve von Single Use Support steil nach oben – parallel dazu wächst der Bedarf an Platz. An dieser Stelle kommt Unterberger Immobilien ins Spiel. Das Kufsteiner Familienunternehmen errichtet neben der bereits bestehenden Zentrale ein weiteres Gebäude mit einer zusätzlichen Fläche von 2.280 m2. „Die Entscheidung für die Erweiterung untermauert das Bekenntnis zum Standort im Tiroler Unterland. Die Wertschöpfung für die Region ist außerordentlich – mehr als 100 Arbeitsplätze werden auf diesem Weg geschaffen“, so Josef Feichtner. Der Geschäftsführer von Unterberger Immobilien bedankte sich im Rahmen des Spatenstichs auch beim Kufsteiner Stadtbauamt für die kompetente und schnelle Abwicklung der Behördenverfahren. Überzeugt von der Zusammenarbeit zeigt sich auch CEO Johannes Kirchmair: „Unterberger Immobilien ist ein Unternehmen mit Handschlagqualität, das mit Mut in die Zukunft blickt. Diese Werte stimmen mit unserer Philosophie perfekt überein.“ Die Fertigstellung des Gebäudes ist für Ende 2022 angedacht.

  • Single Use Support erweitert den Standort in Kufstein mit einem 3-stöckigen Büro- und Produktionsgebäude. (Foto: Architekten Adamer°Ramsauer)
    uploads/pics/SUS_Neubau_Kufstein.-_c_Arch.-Adamer__Ramsauer-2048x1151.jpg

Single Use Support GmbH

Endach 36, 6330 Kufstein
Österreich
+43 664 398 2769

Details

Unterberger Immobilien GmbH

Salurner Straße 38, 6330 Kufstein
Österreich
+43 5372 64500

Details


< Zurück zur Übersicht