< Zurück zur Übersicht

Geben Details und Zielsetzungen zur Erweiterung der Swarovski Kristallwelten bekannt (v.l.): Stefan Isser (Geschäftsführer d. swarovski tourism services gmbh), Markus Langes-Swarovski (Mitglied des Swarovski Executive Board) und Franz Troppmair (Bürgermeister der Marktgemeinde Wattens)

Baustart für die Erweiterung der Swarovski Kristallwelten erfolgt im Oktober

04. Oktober 2013 | 10:00 Autor: pro.media Tirol

Wattens (A) Die Swarovski Kristallwelten, eine der erfolgreichsten Sehenswürdigkeiten Österreichs, werden ab Oktober mit einer Gesamtinvestitionssumme von 34 Millionen Euro deutlich erweitert. Mit dem aktuellen Baustart wird die Fläche von bisher 3,5 Hektar in den kommenden rund eineinhalb Jahren um mehr als das Doppelte auf 7,5 Hektar ausgedehnt.

Die Eröffnung ist für den Frühsommer 2015 geplant. Im Mittelpunkt der Erweiterung stehen eine großzügige kristalline Parklandschaft, der Ausbau des Familien- und Kinderangebots, neue Kulinarik-Erlebnisse, die Neugestaltung des Ankunftsgebäudes und des Shoppingbereichs. Aber auch der Riese, die Ikone der Swarovski Kristallwelten, wird sich verwandeln und ab 2015 mit einigen neuen Wunderkammern verzaubern.

    Swarovski Kristallwelten | D. Swarovski KG

    Swarovskistr. 30, 6112 Wattens
    Österreich
    +43 5224 51080

    Details


    < Zurück zur Übersicht