< Zurück zur Übersicht

9. Expertentalk der Tiroler Versicherungsagenten bereitet auf Versicherungsvertriebsrichtlinie und Datenschutzgrundverordnung vor

01. Dezember 2017 | 10:42 Autor: Kommhaus Österreich, Tirol

Innsbruck (A) Mehr als 100 Versicherungsagenten waren am 23. November beim 9. Expertentalk der Tiroler Versicherungsagenten in der Tiroler Wirtschaftskammer in Innsbruck. Auf der Agenda standen die neue Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD (Insurance Distribution Directive) und die neue Datenschutzgrundverordnung, die 2018 in Kraft treten.

„Die Versicherungsvertriebsrichtlinie und die Datenschutzgrundverordnung stellen die Versicherungsagenten in ganz Österreich sowie die gesamte Branche vor neue Herausforderungen. Veranstaltungen wie der Expertentalk in Innsbruck sind wichtig, um über die Details zu informieren“, sagte Bundesobmann Horst Grandits bei der Veranstaltung. „Ich bin überzeugt, dass die Tiroler Versicherungsagenturen auf das nächste Jahr und die anstehenden Veränderungen gut vorbereitet sind.“

Veränderungen brauchen Aufmerksamkeit
Die Mindeststandards der Versicherungsvertriebsrichtlinie IDD sollen bereits im Februar 2018 in Kraft treten. Sie sehen unter anderem eine verpflichtende Weiterbildung vor, verbieten umsatztreibende Provisionen und beinhalten eine Compliance-Regel. Die neue Datenschutzgrundverordnung zum richtigen Umgang mit personenbezogenen Daten gilt ab 25. Mai 2018. Bei Nichtbeachtung drohen hohe Geldstrafen. Rechtsexperte Christoph Schertler informierte beim Expertentalk in Innsbruck über die Auswirkungen der Richtlinie und der Verordnung, am Podium diskutierten dazu Bundesobmann Horst Grandits, Walter Schieferer/Tiroler Versicherung, Erich Eberdorfer/Uniqa, Hubert Hotter/Allianz und Matthias Effinger/ARAG SE. Die Versicherungsagenten in Tirol gehören zur neuen Dachmarke der Gremien der Versicherungsagenten der Wirtschaftskammer Österreich (ausgenommen Wien) „Die Versicherungsagentur – Echt. Sicher. Sein.“ „Neue Richtlinien und Verordnungen spornen uns an“, sagte Grandits in Innsbruck. „Mit der Versicherungsagentur sind wir eine starke Partnerin für alle Versicherungsanbieter und meistern jede Herausforderung. Heute und in Zukunft.“

Corporate Data
Die Versicherungsagentur ist die Dachmarke der Gremien der Versicherungsagenten der Wirtschaftskammer Österreich (ausgenommen Wien). Obmann ist KommR Horst Grandits, Geschäftsführer Dr. Othmar Körner. Erstmals treten mit – Die Versicherungsagentur – acht von neun Landesgremien der Versicherungsagenten der Wirtschaftskammer Österreich (ausgenommen Wien) und damit über 8.000 Versicherungsagenturen unter einer gemeinsamen Marke auf. KommR Wolfgang Wimmer, Obmann-Stellvertreter des Bundesgremiums der Versicherungsagenten der Wirtschaftskammer Österreich, leitet den Fachausschuss Markenführung. Er ist für die kontinuierliche Umsetzung aller Kommunikations- und Marketingmaßnahmen verantwortlich.

    Die Versicherungsagentur

    Wiedner Hauptstraße 63, 1045 Wien, Österreich
    05 90 900–­3344

    Details


    < Zurück zur Übersicht