< Zurück zur Übersicht

Stiftungsoffice- Leiter Harald Schett und Bundesminister und Vizekanzler Wolfgang Brandstätter bei der Zertifikats-Verleihung. (Foto: Christian Redtenbacher)

Das Stiftungsoffice der Tiroler Sparkasse punktet mit Spezialwissen für Stiftungsvorstände

06. Juni 2017 | 15:34 Autor: Tiroler Sparkasse Bankaktiengesellschaft Österreich, Tirol

Innsbruck (A) Certified foundation director ist eine Zertifizierung von speziell für Stiftungsvorstände relevanten Erfahrungen, Kenntnissen und Fähigkeiten durch das zertifizierungsberechtigte Institut Incite mit dem Verband Österreichischer Privatstiftungen (VÖP). Dieser neue Lehrgang vermittelt einen speziellen Wissensfundus für die verantwortungsvolle Aufgabe eines Stiftungsvorstandes. Die ersten neun Absolventen wurden kürzlich zertifiziert.

Das Stiftungsoffice der Tiroler Sparkasse verfügt über fundiertes Fachwissen

Die Tiroler Sparkasse kann nun, mit dem Leiter des Stiftungsoffice und KundenCenter Freie Berufe, Dipl. Bank- Betriebswirt (BA) Harald Schett1, diesen entsprechend fachlich fundierten Mehrwert für ihre Stiftungs-interessierten Kundinnen und Kunden bieten. Harald Schett wurde der Titel des „CERTIFIED FOUNDATION DIRECTORS“ durch Herrn Bundesminister und Vizekanzler Dr. Wolfgang Brandstetter im Bundesministerium für Justiz in Wien verliehen.

„Die Wertschöpfung der Privatstiftungen beträgt in Österreich etwa zwei Milliarden Euro. Direkt und indirekt werden dadurch 400.000 Arbeitsplätze erhalten,“ betonte Wolfgang Brandstetter bei der feierlichen Übergabe der Zertifikate an den kleinen Kreis der Absolventen der anspruchsvollen Ausbildung. Stiftungsvorstand ist nämlich auch hinsichtlich Verantwortung und Haftung kein „Nebenjob“ mehr, für den er gelegentlich gehalten wird. Inhaber solcher Funktionen sollen möglichst breites Fachwissen darüber verfügen, das mit Harald Schett die Tiroler Sparkasse in ihrem Stiftungsoffice anbieten kann.

Certified foundation directors sind mit rechtlichen & steuerrechtlichen Grundlagen zur Stiftung vertraut, kennen die Grundzüge der als Stiftungsvorstand betreffenden Tätigkeiten bzw. Fachgebiete, wissen über die wesentlichen gesetzlichen Rahmenbedingungen Bescheid und können darauf aufbauend die Verantwortung in der Funktion des Stiftungsvorstandes konkret abschätzen. Sie verfügen über soziale Kompetenzen und das notwendige Hintergrundwissen für die Stellung und Blickweise der durch die Stiftung betroffenen Personen.

    Tiroler Sparkasse Bankaktiengesellschaft Innsbruck

    Sparkassenplatz 1, 6020 Innsbruck, Österreich
    +43 5 0100-70000
    sparkasse@tirolersparkasse.at
    www.tirolersparkasse.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht