< Zurück zur Übersicht

BTV Vorstand Gerhard Burtscher, HKSÖL: Präsident DI Heinz Felsner, Generalsekretär Urs Weber, Vizepräsident Markus Schweizer (Foto: Thomas Schrott)

Gerhard Burtscher ist neuer Direktionsrat bei HKSÖL

29. September 2015 | 08:09 Autor: BTV Österreich, Schweiz, Liechtenstein, Wien, Tirol

Innsbruck/Wien (A) Bei der letzten Sitzung der gemeinsamen Außenhandelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein (HKSÖL), die kürzlich in Innsbruck stattfand, wurde Gerhard Burtscher, der künftige Vorstandssprecher der Bank für Tirol und Vorarlberg in den Direktionsrat bestellt.

Chancen gemeinsam nutzen
Im Dezember 1921 gründeten visionäre österreichische und schweizerische Unternehmer in Wien gemeinsam die Schweizer Handelskammer. Ihr ursprüngliches Ziel war es die herausragende Lage Wiens als Drehscheibe zu den Ländern Osteuropas und des Balkans auch nach dem Auseinanderbrechen der Donaumonarchie weiter nützen zu können. „Die HKSÖL hat sich seit ihrer Gründung ständig den veränderten Marktbedingungen angepasst. Sie ist heute mehr denn je ein wichtiges Bindeglied in den Wirtschaftsbeziehungen zwischen der Schweiz, Österreich und Liechtenstein aber auch in Richtung Zentral- und Osteuropa“, ist Urs Weber, Generalsekretär der Kammer, überzeugt. „Ob bei der Suche nach neuen Kunden oder Geschäftspartnern, in steuerlichen oder rechtlichen Fragen, bei Zollauskünften oder Marktanalysen – wir unterstützen unsere Mitglieder in sämtlichen wirtschaftlichen Belangen. Zudem fungieren wir auch als Interessensvertretung gegenüber Behörden und Politik.“

Messbare Wertschöpfung für die Mitglieder
Eine wesentliche Rolle fällt dabei dem Direktionsrat der HKSÖL zu. Er setzt sich aus rund vierzig SpitzenmanagerInnen der schweizerischen, liechtensteinischen und österreichischen Wirtschaft zusammen und berät Kammer wie Mitglieder aktiv und individuell. Von der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Stellung der Direktionsräte und ihren ausgezeichneten Verbindungen profitieren alle HKSÖL-Mitglieder. Den Zugriff auf Expertenwissen und ein erstklassiges Netzwerk hält auch HKSÖL-Präsident DI Heinz Felsner für unverzichtbar. „Gerhard Burtscher bringt als langjähriger Leiter der BTV in der Schweiz nicht nur seine profunde Marktkenntnis und sein Wissen im Finanzbereich sondern auch viele wertvolle Kontakte mit“, ist Felsner überzeugt.

Kundennähe und individuelle Beratung
Als Bank für familiengeführte, exportorientierte Mittelstandsbetriebe sowie anspruchsvolle Privatkunden setzt die BTV konsequent auf persönliche Beratung und Betreuung. „Schnelligkeit, Flexibilität, unbürokratisches Handeln und die enge Zusammenarbeit mit Plattformen wie der HKSÖL sind unsere Stärken. Das alles ist wichtig, um unsere Kunden bei ihren länderübergreifenden Marktaktivitäten bestmöglich begleiten zu können“, ist der neu ernannte Direktionsrat überzeugt.

Wirtschaftliches Potential für heimische Touristiker ebenso wie für exportorientierte Handels- und Industriebetriebe bietet der attraktivste Wirtschaftsraum Europas jedenfalls zur Genüge. Für Unternehmen, die von den Vorteilen globaler Bankdienstleitungen profitieren wollen ist, die BTV der ideale Partner. „Wir unterstützen unsere Kunden dabei Chancen zu erkennen und nutzen. Und stellen ihnen unser Know-how zur Verfügung – ob bei der Finanzierung und Absicherung ihrer Auslandsgeschäfte, bei Betriebsansiedlungen oder dem länderübergreifenden Zahlungsverkehr. Durch unsere Vollbanklizenz in Österreich, der Schweiz und Deutschland sowie umfassende Kontakte zu Förderstellen, Kreditversicherern und zahlreichen Korrespondenzbanken gestaltet die BTV in Zusammenarbeit mit Partnern wie der HKSÖL optimale Bedingungen“, freut sich Gerhard Burtscher.

    BTV Bank für Tirol und Vorarlberg - Innsbruck

    Stadtforum 1, 6020 Innsbruck, Österreich
    +43 50 5333-0
    btv@btv.at
    www.btv.at

    Details

    Handelskammer Schweiz-Österreich-Liechtenstein (HKSÖL)

    Schwindgasse 20, 1040 Wien, Österreich
    +43 1 5125959-0
    info@hk-schweiz.at
    www.hk-schweiz.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht