< Zurück zur Übersicht

Mag. Johann Kollreider (Vorstand) und Mag. (FH) Zangerl (Bereichsleiter Firmenkunden)

Impulse für Tirol 2015: Die erfolgreiche Initiative der Hypo Tirol Bank geht weiter

09. März 2015 | 17:18 Autor: Hypo Tirol Startseite, Tirol

Innsbruck (A) Investitionen  sind  die  Treiber  für  positive Unternehmensentwicklungen,   Wirtschaftswachstum  und  für  Wohlstand.  Die Situation  der  heimischen  KMU´s  bei  der  Kreditaufnehme hat sich in den letzten  Jahren  spürbar  erschwert.

Die restriktive Kreditpolitik  vieler Banken  mit langen Entscheidungswegen und verschärften Auflagen trägt nicht dazu  bei, die Investitionstätigkeit in Tirol zu fördern. Diesem Trend will die  Hypo  Tirol Bank entgegenwirken und Tirols Unternehmer motivieren, das günstige  Zinsumfeld  als  Chance  zu  nützen,  um  die  Weichen   für eine erfolgreiche Zukunft zu stellen. Denn nur wenn Unternehmer in ihre Betriebe investieren, kann Wachstum stattfinden.

350 Mio. Euro für die heimische Wirtschaft „Keine Bank ist so eng mit der Entwicklung der Tiroler Wirtschaft verbunden wie  „unsere  Landesbank“.  Heimische  Betriebe  aktiv auf ihrem Weg in die Zukunft  zu unterstützen ist seit über 100 Jahren unser Auftrag. 2014 haben wir  mit  der  Offensive „Impulse für Tirol“ und einem Finanzierungsvolumen von  300 Mio. Euro eine spürbare Initiative gestartet. Über 800 Unternehmer aus  ganz  Tirol konnten dadurch in ihre Unternehmen investieren. Auch 2015 setzen  wir  die  Initiative  fort  und unterstützen die Tiroler Wirtschaft durch die Bereitstellung von maßgeschneiderten Finanzierungsmodellen in der Gesamthöhe  von  350  Mio.  Euro   –  der Bedarf ist nach wie vor gegeben“, erläutert Mag. Johann Kollreider, Vorstand der Hypo Tirol Bank.

Fortschritt braucht Sicherheit und Gestaltungsfreiheit
In einem herausfordernden Umfeld ist es wichtig, positive Impulse zu setzen und Unternehmer bei Investitionen zu begleiten. Die Hypo Tirol Bank verfügt über  ausreichend  Liquidität  und  stellt diese heimischen Unternehmen zur Verfügung  –  selbstverständlich  unter  Einhaltung  aller gesetzlichen und risikotechnischen Anforderungen.

Darüber  hinaus  unterstützt  die  Hypo  Tirol  Bank  ihre Kunden mit einem Spezialistenteam bei der Inanspruchnahme von Förderungen, die im Rahmen von Investitionen möglich sind. „Der damit verbundene bürokratische Aufwand ist nämlich  nicht  jedermanns  Sache,  für  uns  aber ein selbstverständlicher Bestandteil  unseres  Services,“  unterstreicht  Mag.  (FH)  Mario Zangerl, Bereichsleiter  Firmenkunden  die umfassende Dienstleistungsausrichtung der Hypo Tirol Bank.

Ausgezeichnete Vorbildwirkung
Bei  der  Initiative  „Impulse für Tirol geht es aber um mehr, als um Geld.
Viele   Tiroler   Unternehmer  sind  engagierte  Vorbilder  und  innovative
Vordenker.  Dieses Potential möchte die Hypo Tirol Bank sichtbar machen. Im Herbst  werden  wieder fünf Unternehmen ausgezeichnet, die durch Ausbau der
Geschäftsfelder,    Entwicklung   neuer   Technologien,   Erweiterung   des
Produktangebots  oder  Standortentwicklung  wichtige Impulse für die Region gesetzt  haben.  Dazu  hat sich die Landesbank namhafte Unterstützung eines
renommierten   Tiroler  Künstlers  geholt.  Alois  Schild  –  international
anerkannter   Stahlbildhauer   aus  Kramsach  –  hat  mit  seiner  Skulptur
„Aussichtsreiche  Festgirlande“  und  den  kleineren  Girlandengliedern das
stählerne   Symbol   für  Innovation,  Mut,  Schaffenskraft  und  Weitblick
geschaffen.

„Diese  selbständigen  Elemente der Girlande sind  als  Teil eines größeren Ganzen  zu  begreifen  und fungieren als Glied einer verbundenen Kette. Sie bringen  zum Ausdruck, dass das ausgezeichnete  Unternehmen  ein wertvoller Teil  des  Gesamten  ist. Nur wenn die einzelnen Glieder ineinandergreifen, kann  sich  der (Wirtschafts-)Kreislauf schließen“, erklärt der diesjährige Biennaleteilnehmer die Symbolik dieses Kunstwerks.

  • Die "Girlandenglieder" von Alois Schild sind ein stählernes Symbol für Innovation, Mut, Schaffenskraft und Weitblick
    uploads/pics/P1020159.JPG

Hypo Tirol Bank AG

Meraner Straße 8, 6020 Innsbruck
Österreich
+43 50 700-0
[email protected]hypotirol.com
www.hypotirol.com

Details


< Zurück zur Übersicht