< Zurück zur Übersicht

Tiroler Wellness Kongress: Wellness profitabel machen

30. Mai 2016 | 18:56 Autor: Standort Agentur Österreich, Tirol

Innsbruck (A) Zwischen Zukunftsmarkt und Etikettenschwindel: Die Wellnessbranche ist gefordert. Der Wellnessmarkt boomt. Laut aktuellem Destinationsvergleich der ÖHV profitieren davon gerade auch Tourismusdestinationen. Dabei schätzen Gäste aus Nah und Fern großzügig angelegte Wellnessanlagen, Gastlichkeit und intakte Natur, die den Ausgleich zum stressigen Alltag ermöglichen.

Doch für Wellnessanbieter und Tourismusregionen wäre es zu einfach und leichtsinnig, sich auf den Erfolgen der letzten Jahre auszuruhen. Sinkende Aufenthaltsdauer, steigende Kosten und der Kampf mit anderen Winter- und Sommerdestinationen erfordern neue Konzepte.
Vielversprechend wäre die Rückbesinnung auf die Wurzeln der Wellnessbewegung. Ein solcher System-Neustart erfordert Mut und die Bereitschaft, die konventionelle Wellness-Matrix zu hinterfragen, meint etwa der Vorsitzende des Deutschen Wellness Verbands, Lutz Hertel.

Sind Sie bereit?
Wo erfolgversprechende Märkte liegen und wie Sie diese erschließen können, wie Sie Ihre Wellnessanlage in ein Profitcenter verwandeln und wie Gesundheitskommunikation gelingt, sind drei der zentralen Themen, zu denen Sie sich beim Tiroler Wellness Kongress des Clusters Wellness der Standortagentur Tirol informieren können. Treten Sie mit erfolgreichen Hoteliers in Dialog und erweitern Sie Ihr Netzwerk um spannende Geschäftskontakte.

Innovationsworkshop für Ihre Ideen und Visionen
Sie haben eine tolle Geschäftsidee, finden aber nie Zeit, sich dieser zu widmen? Dann nutzen Sie den Nachmittag des Tiroler Wellness Kongress und feilen Sie gemeinsam mit Branchenexperten an der Realisierung Ihrer Idee.

Tiroler Wellness Kongress
Donnerstag, 16. Juni 2016, ganztags
Villa Blanka, Innsbruck
Anmeldung und Programm: standort-tirol.at/wellnesskongress2016
Teilnehmerliste: liegt offen am Kongress aus
Moderierte Vorstellungsrunde: gibt Überblick über interessante Kontakte
Verlängerte Sessions: erlauben durch teilnehmernahe Vorträge intensive Diskussionen

    Standortagentur Tirol

    Ing.-Etzel-Straße 17, 6020 Innsbruck, Österreich
    +43 512 576262
    [email protected]standort-tirol.at
    www.standort-tirol.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht