< Zurück zur Übersicht

Tourismuskonferenz TourismFastForward Mai 2017: Digitale Revolution, Virtuelle Assistants, Chatbots & Co.

17. Jänner 2017 | 09:33 Autor: APA-OTS Österreich, Tirol

Mayrhofen (A) Die Konferenz für digitalen Tourismus findet bereits zum 5. Mal statt und konzentriert sich auf die neuesten Innovationen im Tourismus, Online Marketing, Social Media und IT. Zu den Gästen und Vortragenden gehören Tourismusverbände, Tourismusdienstleister, Travel Technologie Anbieter, Hotels, Uni’s/FH’s, Marketing, Consulting, IT-Experten sowie Geschäftsführer und Mitarbeiter von Tourismusbetrieben.

Vorträge von innovativen Unternehmen wie Booking.com, airbnb, TripAdvisor, twitter stehen jedes Jahr am Programm. Experten und Unternehmen präsentieren neueste Trends, Technologien und Innovationen. Der Tourismus der Zukunft muss wettbewerbsfähig, nachhaltig und vernetzt bleiben. TourismFastForward vernetzt, inspiriert und fördert Teamwork und Dialog zwischen Branchenexperten.

Im Mittelpunkt steht dieses Jahr die Digitalisierung im Tourismus aus Sicht von Destinationsmanagement und Hotellerie sowie das Thema Virtual Assistants und Chatbots. Neben hochkarätigen Vorträgen gibt es zwei Praxis-Workshops mit Impulsvorträgen für die Hotellerie zum Thema „Die neue Freiheit ohne Ratenparität nutzen“ sowie für DMOs zum Thema „Die Destinationslösungen der Zukunft“. Wie immer steht das Netzwerken, praxisnahe Fallstudien sowie interdisziplinärer Gedankenaustausch im Fokus der Veranstaltung.

Datum: 30.-31.5.2017
Ort: Europahaus Mayrhofen, Zillertal, Tirol

Weitere Infos

  • uploads/pics/toursmuskonferenz-tourismfastforward-zillertal.jpg
  • Zillertal (Foto: Venislav Georgiev)
    uploads/pics/zillertal-foto-venislav-georgiev.jpg

Congress Zillertal, Europahaus Mayrhofen GesBR

Dursterstraße 225, 6290 Mayrhofen, Österreich
+43 5285 6750

Details


< Zurück zur Übersicht