< Zurück zur Übersicht

Auf der job-time 2016 bieten die Kooperationspartner AMS, WIFI und BFI Hilfestellung und Orientierung bei der Lehrstellensuche.

11. "job-time" im DEZ Einkaufszentrum in Innsbruck

21. Jänner 2016 | 16:57 Autor: DEZ Österreich, Tirol

Innsbruck (A) Am 2. Februar 2016 findet die 11. Auflage der„job-time“ im DEZ Einkaufszentrum in Innsbruck statt. Die Berufsinformationsmesse bietet Schülern der Polytechnischen Schulen Tirols Orientierung bei der Lehrstellen-Suche, praxisnahe Workshops und den direkten Kontakt zu möglichen Arbeitgebern. Heuer als Aussteller erstmals mit an Bord ist die Stadt Innsbruck.

Junge Menschen stehen nach Schulabschluss vor der Frage der richtigen Berufswahl. Die Berufsinformationsmesse „job-time“ am Dienstag, 2. Februar 2016 im DEZ Einkaufszentrum in Innsbruck bietet Unterstützung bei der Lehrstellen-Suche in Handels-, Gastronomie- und Dienstleistungsberufen, mehr als 130 praxisnahe Workshops, direkten Kontakt zu möglichen Arbeitgebern und konkrete Informationen über offene Stellen und Jobangebote.

„Unsere Berufsmesse hält für die Jugendlichen die Möglichkeit bereit, im gewünschten Lehrberuf Praxisluft zu schnuppern und sich gleichzeitig dafür zu bewerben“, erläutert DEZ Centermanager Helmut Larch das Konzept der „job-time“. Dazu sind auf der „job-time 2016“ Aussteller wie Hofer, IKEA, Kleider Bauer, Douglas Parfümerie, Bäcker Ruetz, Laner Schuhe, u.v.m. sowie die Kooperationspartner Arbeitsmarktservice Tirol, WIFI und BFI mit Messeständen präsent.

Die Stadt Innsbruck konnte heuer erstmals als Aussteller auf der job-time gewonnen werden. Lehrlingsbeauftragte Monika Erharter: „Das Stadtmagistrat Innsbruck bietet jungen Menschen hoch qualifizierte Ausbildungsplätze und unsere Lehrlinge werden laufend intensiv betreut. Zum Kennenlernen der Verwaltung und für kollegialen Austausch bieten wir dienststellenübergreifend diverse Lehrveranstaltungen an.“ Auf der Berufsinformationsmesse im DEZ stellt die Stadt Innsbruck die Berufe Bürokaufmann/frau, ErwerbsgärtnerIn und LandschaftsgärtnerIn vor und bietet im Rahmen eines Workshops das Hineinschnuppern in den vielfältigen Berufsalltag und praktische Übungen in der Stadtgärtnerei an.

INTERSPAR und MPREIS  zählen seit Start der „job-time“ vor 11 Jahren zu den Stammausstellern. „MPREIS beteiligt sich gerne an der job-time, weil wir dort sehr viele Jugendliche an einem einzigen Tag erreichen können. Wir zeigen auf, welche tollen Karrieremöglichkeiten es bei uns gibt und was in einer MPREIS-Filiale Backstage passiert“, so MPREIS-Ausbildungsleiter Thomas Schrott.

„INTERSPAR sucht jedes Jahr 100 neue Lehrlinge in ganz Österreich, viele davon in Tirol. Die job-time im DEZ bietet uns seit vielen Jahren die Möglichkeit, die INTERSPAR-Lehrberufe interessierten Jugendlichen aus ganz Tirol vorzustellen. Einige der Top-Lehrlinge in den sechs Nordtiroler INTERSPAR-Märkten haben bei der job-time im DEZ das erste Mal ihre Begeisterung für den Einzelhandel, die Systemgastronomie oder die Bäckerei erkannt und sind heute am besten Weg zu Prämien und Führungspositionen“, sagt INTERSPAR-Geschäftsleiter Matthias Eibl über die job-time.

Dieses Jahr nehmen 19 Schulen an der „job-time“ teil, u.a. die Polytechnischen Schulen Prutz, Landeck, Imst, Ötztal, Silz, Telfs, Axams, Innsbruck, Wipptal, Hall, Wattens, Schwaz, Jenbach, Niederndorf, Wörgl, Kufstein. Während des gesamten Messetages von 9.00 bis 18.00 Uhr stehen in den teilnehmenden Unternehmen Personalverantwortliche und Lehrlinge für Anfragen zur Verfügung. Die rund 130 Workshops vermitteln praxisnahe Eindrücke in Tätigkeiten wie z.B. Warenpräsentation, Schaufenstergestaltung, Bedienung moderner Scannerkassen, Medikamente herstellen in der Apotheke, Duftberatung in der Parfümerie.

Mehr Informationen finden Sie in unserem Wirtschaftskalender.

  • Die jungen Messebesucher können bei Ausstellern wie Fussl Modestraße oder dm Drogeriemarkt an mehr als 130 praktischen Workshops teilnehmen.
    uploads/pics/C112091_dm_PTS_Wattens.jpg
  • Ebenso mit dabei sind Aussteller wie INTERSPAR, Hofer, MPREIS, Baguette, Fürbass, Der Bäcker Ruetz oder Konditorei Murauer.
    uploads/pics/C112091_FUSSL_PTS_aetztal.jpg
  • (Fotos: DEZ)
    uploads/pics/C112091_Laner_Schuhe_PTS_Telfs.jpg

DEZ Einkaufszentren GmbH

Amraser-See-Straße 56a, 6029 Innsbruck, Österreich
+43(0)512 325 0
[email protected]ece.com

Details


< Zurück zur Übersicht