< Zurück zur Übersicht

Christine Huber, Deloitte Tirol

Christine Huber und Elisabeth Steinlechner als neue Directors bei Deloitte Tirol

11. Juli 2016 | 09:51 Autor: Deloitte Österreich, Wien, Tirol

Innsbruck/Wien (A) Deloitte Tirol verstärkt zu Beginn des neuen Geschäftsjahres sein Führungsteam: Christine Huber und Elisabeth Steinlechner sind neue Directors. Der Anbieter für Professional Services erweitert damit sowohl die Kompetenzen in den Bereichen Organisation und Personal als auch das Know-how in der Wirtschaftsprüfung.

„Mit Christine Huber und Elisabeth Steinlechner verstärken zwei engagierte Mitarbeiterinnen unser Führungsteam in Tirol als Directors. Mit ihrem Engagement tragen sie dazu bei, dass wir unsere Geschäftsfelder weiterentwickeln und unseren regionalen Kunden zeitgemäße Services anbieten können“, sind sich Gunnar Frei und Andreas Kapferer, beide Partner bei Deloitte Tirol, einig.

Christine Huber (43) ist seit 2002 bei Deloitte Tirol und verantwortet die Bereiche Organisation und Personal für die Tiroler Standorte. Aktuell sind 85 Mitarbeiter in den Büros Imst, Innsbruck und St. Anton tätig. Durch ihren Background in den Bereichen Projekt- und Change Management begleitet sie Teams bei Fragestellungen im Bereich Business Process Services. Hier ist sie auf Themen der Digital Collaboration, des Dokumentenmanagements, der Workflow Gestaltung und OCR Technologien spezialisiert. Mit ihrem Know-how arbeitet sie inzwischen auch österreichweit an der Digitalisierung von Geschäftsprozessen mit.

„Die neuen digitalen Abläufe ermöglichen uns, individuell und direkt mit unseren Kunden zusammenzuarbeiten. Wir schaffen Mehrwert, zum Beispiel durch aktives Informationsmanagement und optimierte Abläufe. Mein Ziel ist es, kleine und mittelständische Betriebe von den digitalen Neuerungen im Bereich Management, Verwaltung und Rechnungswesen profitieren zu lassen“, erklärt Christine Huber.

Elisabeth Steinlechner (36) ist als Wirtschaftsprüferin und Steuerberaterin seit 2008 bei Deloitte Tirol tätig. Sie zeichnet als Prokuristin für Abschlussprüfungen, prüfungsnahe Beratung und die Leitung der Payroll Services in Tirol verantwortlich. Bei der Beratung im Arbeits-, Lohnsteuer- und Sozialversicherungsrecht sowie ihrer Tätigkeit in der Wirtschaftsprüfung greift sie auf eine mehr als 15-jährige Erfahrung zurück. Gemeinsam mit ihrem multidisziplinären Team wird sie sich auf den weiteren Ausbau von Data Analytics mittels Dashboard Lösungen für HR und Rechnungswesen, Beratungslösungen im Personalbereich sowie Audit Advisory fokussieren.

„Crossborder Beratung durch Fachexperten kombiniert mit innovativen technischen Lösungen positionieren Deloitte gerade in Westösterreich noch stärker als Advisory Partner. Der Einsatz von multidisziplinären Teams bietet eine ideale Grundlage dafür“, so Elisabeth Steinlechner.

  • Elisabeth Steinlechner, Deloitte Tirol
    uploads/pics/steinlechner-elisabeth-credits-deloitte.jpg

Deloitte Österreich

Renngasse 1 / Freyung, 1010 Wien, Österreich
+43 1 53700-0
office@deloitte.at
www.deloitte.at

Details


< Zurück zur Übersicht