< Zurück zur Übersicht

Dr. Johannes Ortner

Dr. Johannes Ortner komplettiert Vorstand der Raiffeisenlandesbank Tirol

04. April 2016 | 14:47 Autor: Raiffeisenlandesbank Tirol Österreich, Tirol

Innsbruck (A) Die einstimmige Entscheidung für Dr. Johannes Ortner als neuen Vorstandsvorsitzenden der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG fiel bereits im Oktober 2015. Nun ist es endlich so weit:

Seit 1. April ist das Vorstandsteam der RLB Tirol AG wieder komplett. Die Aufteilung der Kompetenzen und Zuständigkeiten wurde mit der neuen Geschäftsverteilung bereits vorgenommen. Das neue Team setzt aber vor allem auf die Kraft des Miteinanders.

Mit Dr. Johannes Ortner übernimmt ein versierter Banker den Vorstandsvorsitz. Gemeinsam mit MMag. Reinhard Mayr und Mag. Thomas Wass steht er zukünftig an der Spitze der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG. Bis zuletzt war der promovierte Jurist als stellvertretender Vorstandsvorsitzender für die Raiffeisenlandesbank Vorarlberg tätig. Dort gelang es ihm, die Marktführerschaft von Raiffeisen im Firmenkundengeschäft weiter auszubauen und die Bank im Vorarlberger und süddeutschen Firmenkundenmarkt erfolgreich zu positionieren. Der gebürtige Salzburger stammt aus einer Bankerfamilie. Nach dem Studium sammelte Ortner umfangreiche berufliche Erfahrung im In- und Ausland. „Ursprünglich war geplant, dass Johannes Ortner im Mai nach Innsbruck kommt. Es war ihm aber wichtig, so früh wie möglich zu starten. Das ist ihm gelungen und spricht für ihn. Er bringt sehr viel Erfahrung mit und hält die genossenschaftlichen Werte von Raiffeisen, wie Gemeinschaft, Nähe und Vertrauen, hoch“, freut sich RLB-Aufsichtsratsvorsitzender Dr. Michael Misslinger über Ortners Amtsantritt. Der erste offizielle Termin des neuen Vorstandsvorsitzenden ist die Jahreshauptversammlung der Raiffeisen-Landesbank Tirol AG am 28. April. „Für einen guten Start ist mir wichtig, mit den Mitarbeitern, den Tiroler Raiffeisenbanken und unseren Kunden ins Gespräch zu kommen und sie kennenzulernen. Der persönliche Kontakt liegt mir am Herzen. Ich werde aufmerksam zuhören, um dann die richtigen Entscheidungen treffen zu können“, sagt Dr. Johannes Ortner.

Die Zukunft der RLB Tirol AG gemeinsam gestalten
Mit dem Start von Dr. Johannes Ortner wurde auch die neue Geschäftsverteilung fixiert. Sie ist seit 1. April in Kraft. Konkret heißt das, dass die Bereiche Firmenkunden, Treasury und Raiffeisen-Kommunikation von Dr. Johannes Ortner geleitet werden. Die Abteilungen Finanzen, Kreditmanagement, Personal und Organisation sowie das Risikomanagement fallen in den Vorstandsbereich von MMag. Reinhard Mayr. Mag. Thomas Wass ist für die Privat- und Geschäftskunden, den Vertriebs- und Betriebsservice Raiffeisenbanken sowie Recht und Compliance verantwortlich. Die Weichen für einen Neustart sind somit gestellt. Was die Zukunft betrifft, sind sich alle drei Vorstandsmitglieder einig: „Wir ziehen gemeinsam an einem Strang, um die RLB Tirol AG auf neue, innovative Wege zu führen, damit auch in Zukunft erfolgreich bleibt, was sich seit über 125 Jahren bewährt: Aus der Region, für die Region. Das ist unser Selbstverständnis. Das ist Raiffeisen.“

  • Vorstand der Raiffeisen-Landesbank Tirol (Foto: Raiffeisen / fotowerk.at)
    uploads/pics/C141252_RLB-Vorstand_seit_01.04.2016_fotowerk.at_presse.jpg

Raiffeisenlandesbank Tirol AG

Adamgasse 1-7, 6020 Innsbruck, Österreich
+43512 5305-0

Details


< Zurück zur Übersicht