< Zurück zur Übersicht

Michael Dessl (Vize-Bgm Kundl), Manfred Hautz (Obmann Bezirksstelle Wirtschaftskammer Kufstein), Josef Achleitner (Lehrlingsausbilder und Chef der Achleitner Josef GmbH), Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader, "Lehrling des Monats Juli 2021" Tamara Ampferer, Verena Graziadei-Steinlechner (Vizepräsidentin Arbeiterkammer Tirol) und Hans Jürgen Neuhauser (Bgm Brandenberg). (Foto: Land Tirol/Gerzabek)

Tamara Ampferer ist "Lehrling des Monats Juli 2021"

21. Juli 2021 | 10:58 Autor: Amt der Tiroler Landesregierung Tirol

Kundl (A) Lehrling im Betrieb Achleitner Josef GmbH in Kundl von Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader ausgezeichnet.

Der "Lehrling des Monats Juli 2021" heißt Tamara Ampferer, kommt aus Brandenberg und absolviert eine Lehre zur Malerin und Beschichtungstechnikerin/Schwerpunkt Funktionsbeschichtungen im dritten Lehrjahr bei der Achleitner Josef GmbH in Kundl. Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader überreichte bei einem Auszeichnungstermin im Betrieb persönlich unter Einhaltung der aktuellen Covid-Sicherheitsvorgaben die Glastrophäe und die Urkunde an den engagierten Lehrling.

"Ich freue mich immer wieder aufs Neue, wenn ich im Rahmen der Lehrlingsauszeichnung des Landes Tirol so tüchtige junge Leute wie Tamara Ampferer kennenlernen darf. Tirol braucht engagierte Fachkräfte, um als attraktiver Bildungs- und Wirtschaftsstandort auch in Zukunft an vorderster Stelle zu stehen", erklärte LRin Palfrader bei der Auszeichnungsübergabe. „Mit dieser Auszeichnung wollen wir den Lehrlingen unsere Wertschätzung zeigen und ihre Leistungen für unser Land Tirol und die Gesellschaft in den Mittelpunkt stellen, um noch mehr junge Menschen für unsere Fachkräfteoffensive zu gewinnen.“

Ausgezeichneter Schulerfolg

Tamara hat die zweite Klasse der Tiroler Fachberufsschule für Bautechnik und Malerei in Absam mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen, alle ihre Zeugnis-Noten lauten auf "Sehr gut". Von ihrem Betrieb wurde sie besonders für ihre Verlässlichkeit, Kollegialität, Pünktlichkeit und ihren Fleiß gelobt.

Aktiv in der Dorfgemeinschaft
Tamara Ampferer ist Schriftführerin der Landjugend Brandenberg und Mitglied der Schützenkompanie Brandenberg, des Fußballvereins Brixlegg und des Wintersportvereins Brandenberg. Zu ihren Hobbies zählt sie das Wandern, Skifahren, Klettern, Bergsteigen und sich mit FreundInnen treffen.

Werte und Traditionen bei den Schützen leben
Als Marketenderin bei der Schützenkompanie Brandenberg will Tamara auch mit ehrenamtlichem Engagement ein Zeichen setzen: "Als Schützen bewahren wir nicht nur die Traditionen und Werte unseres Landes Tirol, sondern setzen uns auch für das Miteinander in der Dorfgemeinschaft ein. Deshalb freue ich mich, dass nach den schwierigen Phasen der Coronakrise jetzt wieder mehr gesellschaftliches Leben möglich ist."   

Wie wird man "Lehrling des Monats"?
"Das Land Tirol braucht gute Fachkräfte. Lehrlinge von heute sind die Fachkräfte von morgen", betont LRin Beate Palfrader und erklärt: "Die Auszeichnung 'Lehrling des Monats' wird für besondere Leistungen am Arbeitsplatz und in der Berufsschule sowie besonderes gesellschaftliches Engagement vergeben." Über die Auszeichnung entscheidet eine Jury aus VertreterInnen des Landes Tirol, der Wirtschaftskammer Tirol, der Arbeiterkammer Tirol und der Berufsschulen. Der "Lehrling des Jahres" wird im Folgejahr im Rahmen einer Galanacht aus dem Kreis der zwölf Lehrlinge des Monats gewählt.

  • Arbeits- und Bildungslandesrätin Beate Palfrader gratulierte "Lehrling des Monats Juli 2021" Tamara Ampferer. (Foto: Land Tirol/Gerzabek)
    uploads/pics/Arbeits-_und_Bildungslandesraetin_Beate_Palfrader_gratulierte_Lehrling_des_Monats_Juli_2021_Tamara_Ampferer..jpg

Malermeister Achleitner Josef GmbH

Schmelzerweg 12, 6250 Kundl
Österreich
+43 5338 206 80

Details


< Zurück zur Übersicht