< Zurück zur Übersicht

Die glückliche Gewinnerin Silvia Prantl (2.v.r.) mit Schwägerin Sabine Prantl (2.v.l.), dem Geschäftsführer der Congress Messe Innsbruck, Dipl.-BW (FH) Christian Mayerhofer (l.) und FAFGA-Projektleiter Stefan Kleinlercher (r.)

400.000ster Besucher auf dem Tiroler Branchentreff FAFGA in Innsbruck

16. September 2014 | 15:31 Autor: Hofherr Tirol

Innsbruck (A) Die FAFGA alpine superoir wurde gestern mit einem Ausstellerrekord von über 300 Unternehmen feierlich eröffnet. Heute, Dienstag durften der Geschäftsführer der Congress Messe Innsbruck, Dipl.-BW (FH) Christian Mayerhofer und Projektleiter Stefan Kleinlercher die insgesamt 400.000ste Besucherin der Fachmesse für Gastronomie, Hotel und Design begrüßen.

Blumen für die Gewinnerin
Silvia Prantl von der Jausenstation Buchauer Alm in Maurach am Achensee wurde mit einem Blumenstrauß und einem Geschenkpaket der Casinos Austria empfangen. „Wir kommen jedes Jahr auf die FAFGA und verbringen hier immer einen tollen Tag. Heute startet der ganz besonders gut“, so die glückliche Gewinnerin. Direktor Christian Mayerhofer freute sich mit ihr: „Unglaublich, dass wir zur FAFGA 2014 bereits die 400.000ste Besucherin begrüßen durften. Auf zur halben Million!“ Ein rundum gelungener Auftakt also und wenn es so weiter geht, könnte bis Donnerstag – so lange läuft die Fachmesse noch – sogar noch ein Besucherrekord obendrauf gesetzt werden.

Knapp 30 Jahre voller Gaumenfreuden
Die FAFGA war einst Bestandteil der alljährlichen Frühjahrsmesse und ist seit 1987 als Fachmesse eigenständig. Für die Ermittlung des 400.000sten Besuchers wurde nur der Zeitraum seit 1987 herangezogen.

Viele weitere spannende Informationen zur FAFGA, zu Ausstellern und Besuchern, zu neusten Trends und kommenden Messeneuerungen finden Sie ganzjährig online unter www.fafga.at. Weiterführende Informationen auch auf facebook.com/fafga oder über den messeeigenen WebTV-Kanal fafga.tv.

    CMI - Congress und Messe Innsbruck GmbH

    Rennweg 3, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 512 5936-0
    [email protected]cmi.at
    www.cmi.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht