< Zurück zur Übersicht

Die Schüler der BG/BRG Lienz freuen sich mit Lehrerin Romana Mair über ihren Erfolg. Jurysprecher Christian Rupp, LR Johannes Tratter und Moderator DI Christoph Holz gratulierten herzlich.

APP-Wettbewerb des Landes Tirol "Lass dir APPas einfallen!" war mit fast 100 Einreichungen ein großer Erfolg

07. Mai 2015 | 14:25 Autor: Land Tirol Startseite, Tirol

Innsbruck (A) Unter dem Motto „Lass dir APPas einfallen“ waren kreative Schülerinnen und Schüler, Unternehmen, Privatpersonen sowie jede/r Interessierte im Rahmen eines Wettbewerbs des Landes Tirol aufgerufen, ihre Ideen zur Anwendung offener Verwaltungsdaten, sogenannter „Open Government Data“, einzureichen. Nach der Auswertung der insgesamt 97 Einreichungen wurden heute im Rahmen des IT-day der Wirtschaftskammer in der Messe Innsbruck die SiegerInnen in den unterschiedlichen Kategorien von LR Johannes Tratter ausgezeichnet.

Er zeigte sich vom Einfallsreichtum und Niveau der Vorschläge beeindruckt: „Bei den meisten Ideen und Anwendungen geht es um ganz praktisch umzusetzende Dinge wie z.B. eine APP zur Kinderbetreuung, mit der passende Angebote einfach per Klick gefunden werden können oder solche, die für Sportlerinnen und Sportler wichtige Schnee- und Wetterinformationen bereithalten!“

Land Tirol bekennt sich zu Open Government
Insgesamt war die Resonanz des APP-Wettbewerbs in Tirol enorm und österreichweit einzigartig, betont Jurysprecher Christian Rupp vom Bundeskanzleramt. Dies sei auch eine Bestätigung für das im Regierungsprogramm festgehaltene Engagement des Landes in der Open Government Bewegung, führte LR Tratter aus: „Die kostenlos zur Verfügung gestellten Verwaltungsdaten treffen auf reges Interesse. Daraus können – wie der Wettbewerb eindrucksvoll gezeigt hat – in weiterer Folge die interessantesten Projekte entstehen. Ich gratuliere allen Gewinnerinnen und Gewinnern! Zugleich danke ich allen Teilnehmenden herzlich für ihr Engagement und hoffe, dass sie ihr Potenzial auch künftig nützen können. Danke auch den Lehrpersonen, die die SchülerInnen unterstützt und motiviert haben.“

Auszeichnung der besten Einreichungen aller Kategorien

Kategorie „Ideen & Konzepte“ / Teams
Tirol Tour
SnowTastic Tirol
BestLine

Kategorie „Ideen & Konzepte“ / Unternehmen/Einzelperson
Das Bürger App
Gipfelstürmer
Innsochrone

Kategorie „Web-Anwendungen und mobile Applikationen“ / Teams
Super Trumpf Tirol
Entdecke Tirol
Tirolmap

Kategorie „Web-Anwendungen und mobile Applikationen“ Unternehmen / Einzelpersonen
Kinderbetreuungs-App
iSKI X
Snowhow Freerider
 
Sonderpreise wurden zudem von der Tirol Werbung und der Wirtschaftskammer verliehen.

  • Die erfolgreichen TeilnehmerInnen aller Kategorien. (Fotos: inpublic/Julia Türtscher)
    uploads/pics/C25427_AppWettbewerb_Gruppe.jpg

Amt der Tiroler Landesregierung

Eduard-Wallnöfer-Platz 3, 6020 Innsbruck
Österreich
+43 512 508-0

Details


< Zurück zur Übersicht