< Zurück zur Übersicht

Die fünf Volkshochschul-Leiter: Wolfgang Türtscher (VHS Bregenz), Monika Willinger (VHS Rankweil), Elisabeth Schwald (VHS Bludenz), Bernadette Madlener (VHS Hohenems), Stefan Fischnaller (VHS Götzis)

Die Volkshochschulen – der starke Bildungspartner in Vorarlberg

09. Jänner 2013 | 08:58 Autor: VHS Götzis Vorarlberg

Götzis (A) Als größter Bildungsträger des Landes Vorarlberg bieten die Volkshochschulen im Frühjahr 2013 wieder in mehr als 1.000 Veranstaltungen ein überaus interessantes Programm:

Gesellschaft und Kultur, der Zweite Bildungsweg, Naturwissenschaften, Technik und Umwelt, berufliche Bildung, Sprachen, Kreativität und Gestalten sowie Gesundheit und Bewegung sind die Palette des Angebots. Schwerpunkte der Volkshochschultätigkeit sind traditionell Kreativität und Gesundheit. Daneben stehen die Volkshochschulen des Landes aber auch für Basisbildungskurse, für den Zweiten Bildungsweg und für Deutsch Integration. Die Volkshochschulen sind mit ihren Zweigstellen im ganzen Land präsent. Erfreulich ist, dass auch im vergangenen Jahr 2012 mehr als 26.500 Personen 2.160 Veranstaltungen der Vorarlberger Volkshochschulen besuchten. Eine Steigerung von 4 % bei den Teilnehmern, wie der Obmann der Vorarlberger Volkshochschulen Mag. Stefan Fischnaller (VHS Götzis), Dr. Elisabeth Schwald (VHS Bludenz), Monika Willinger MEd (VHS Rankweil), Dipl. EB Bernadette Madlener (VHS Hohenems) und Mag. Wolfgang Türtscher (VHS Bregenz), der Vorsitzende der Vorarlberger Erwachsenenbildung, auf einer Pressekonferenz am 8. Januar 2013 berichteten.

Die VHS Bludenz hat für das Sommersemester 2013 ca. 200 Kurse organisiert, die im gesamten Bezirk durchgeführt werden. Das Kernprogramm, das von Basisbildung bis zur Berufsreifeprüfung reicht und auch die Bereiche Kreativität, Gesundheit und Bewegung sowie Kinder und Familien enthält, bleibt im Wesentlichen dasselbe, um weiterhin möglichst vielen Menschen unterschiedlichste Formen von Bildung anbieten zu können. Erweitert wurde das Angebot auf dem Gebiet Gesundheit und Bewegung: Es gibt jetzt Kurse vom Baby- (z.B. Kangatraining) bis zum Seniorenalter. Zum Thema Life-Work-Balance gehören auch die Kreativkurse: Nähen, Malen, Schweißen, Gestaltung von Recycling-Schmuck etc. sowie die beliebten Musik- (Gitarre, Mundharmonika) und Kulinarik-kurse (neu: Whiskey auf Falkenhorst).
Aufgrund permanenter Nachfrage wurde auch Lernbegleitung für Schüler/innen (Fächer: Englisch und Mathematik) in das Programm aufgenommen. Der Erweiterung und Vertiefung des Allgemeinwissen dienen die Seminare der Reihe „Wege zum Weltwissen“, im Sommersemester mit den Themen „Anthropologie“ und „Moderne Kunst“.

Schlosserhus – Volkshochschule Rankweil Bildungsschwerpunkt - kreatives Gestalten und Entfalten: 65 Prozent des Kursangebotes füllen die Sparten Kreativität, Kunst und Kultur. 144 Kreativ- und Kunstkurse leiten Künstler/innen wie Renate Ludescher, Hilde Keemink, May-Britt Chromy, Kalligrafin Herta Spiegel, Keramikerin Edeltraud Kräutler-Nagler, Glaskünstlerin Tanja Moser, Filzerin Martha Niederacher, Filmemacher Wolfgang Tschallener.
Im Bereich der Keramik gibt es neue hochwertige Kunstkurse, gelehrt werden Platonische Körper, Bodenvasen und Skulpturen. Im August findet das 9. Keramikfestival zum Thema „GRENZWERTIG – was ist möglich in der Keramik?“ mit internationalen Keramikkünstler/innen im Schlosserhus statt. Einen 100 Prozent starken Zuwachs kann die Schreibwerkstatt für Frauen mit Evelyn Brandt verzeichnen. Sie bietet seit zehn Jahren Kreatives Schreiben im Schlosserhus an. Insgesamt freut sich die VHS Schlosserhus über eine Steigerung von sechs Prozent im Jahr 2012.

An der Volkshochschule Götzis – dem „Zentrum des Zweiten Bildungsweges“ - beginnen im Frühjahr wieder Vorbereitungslehrgänge auf die Berufsreifeprüfung. Einen großen Wurf hat die VHS Götzis mit dem Vorbereitungskurs auf die Aufnahmeprüfung Polizei Vorarlberg gelandet: Im Herbst besuchten 25  Personen den Lehrgang, Ende Februar beginnt ein neuer Kurs, der auch bereits sehr gut gebucht ist. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden in 40 Stunden in Mathematik und Deutsch auf den Aufnahmetest vorbereitet. Auch im Frühjahr 2013 wieder ein umfassendes Sprachenangebot für alle wichtigen Sprachen auf unterschiedlichen Niveaus und in unterschiedlicher Intensität. Nach wie vor erfolgreich ist das Sprachencafé: Jeden zweiten Montag im Monat kommen mehr als 100 Interessierte in den VWP, um Fremdsprachen zu praktizieren – und das seit 2004. Im Rahmen der Vorarlberg Akademie neu aufgelegt wurde ein Lehrgang für Projektmanagement, eine Schreibwerkstatt, ein workshop zum Thema Kommunikation und Präsentation sowie mehrere EDV Kurse.
Aufgrund der großen Nachfrage gibt es auch im ersten Halbjahr 2013 wieder mehrere zertifizierte Kurse für Kinderbetreuung. Das Zertifikat, das die Teilnehmer erhalten, gilt als Nachweis für das Finanzamt, damit die Kosten der Kinderbetreuung steuerlich geltend gemacht werden können. Im Rahmen der Reihe „Wege zum Weltwissen“ findet in Götzis ab 20. Februar ein Grundkurs Astronomie statt. Im Sommer 2013 wird die Volkshochschule Götzis an den neuen Standort am Garnmarkt 12 ins Zentrum der Gemeinde Götzis umsiedeln.

Die VHS Hohenems zeigt mit einem kulturellen Angebot auf: Kirchenfrauenkabarett,  Besuch der Generalprobe des 3. Arpeggione-Konzertes, Führung durch den Palast, der Sommerausstellung im Jüdischen Museum, durch das  kleine Hohenems- und Nibelungenlied-Museum, mit der Lesereihe - Klassik um acht, dem englischen Literaturabend, der Opernfahrt nach Zürich, der Reise nach Ravenna und  zum Hesse-Museum ins Tessin. Einblicke werden gewährt in „Kreatives Schreiben“, bessere Menschenkenntnis, Wildesweiberwissen – Kräuterkunde, Gedächtnistraining sowie Sehtraining, in die Finanzwelt, das Arbeitsrecht, das Vererben, in die beruflichen Selbständigkeit und anderes mehr,  Intensiv-Sprachkurse an Wochenenden sowie Vorbereitung für den Urlaub. Kurse wie Gestalten mit Metall und Beton, Tischlerkurse, Reparaturkurse für Frauen, die Schmuckwerkstatt,  Dirndl-Kurs,  Acryl- auch Aquarellmalen und Zeichnen sind gefragt. Stark sind die Angebote in Gesundheit und Bewegung, neu sind Spinning, Smovey, Nike Dynamic Training und Montainbiken. Die heimische, internationale und gesunde Küche wird durch die Riebelkunde ergänzt! Dazu kommen noch die Wein- und Whiskyseminare. Neben den Gitarrenkursen sind Panflöte, Mundharmonika und der Schnupperkurs Percussion eine Variante. Die Palette der Kinderkurse reicht vom Bogenschießen bis Geocaching und den Kurs von BLIEB FAIR, unterstützt von der Stadt Hohenems: Wenn der Vater mit dem Sohne…

250 Veranstaltungen bietet die Bregenzer Volkshochschule im Frühjahr 2013 an –Bewährtes, aber auch Neues, u.a.: „Auf der Suche nach einer idealen Gesellschaft – Denkanstöße aus Thomas Morus‘ Werk ‚Utopia‘ für heute“, „Klare Sprache – starke Familie“, „Gemüsegarten auf ‚Balkonien‘ für Garten-Neulinge!“, „Entsäuern, Entgiften, Entschlacken und dennoch genießen“, „Abnehmen mit Nordic Walking“ und „Smovey – kleine Ringe, große Wirkung“. Die Euregio-Seminarreihe der Bodensee-VHS steht unter dem Rahmenthema „Gesundheit. Neu ist auch das Engagement der VHS Bregenz im „Chancenpool Vorarlberg“ – im Auftrag des bifo werden Schüler der 8. und 9. Schulstufe von Schülern Höherer Schulen rechtzeitig dabei unterstützt, das Schuljahr positiv abzuschließen und dadurch den Einstieg in die Berufsausbildung zu schaffen – diesen Bereich leitet Dir. Alexander Natter. Niko Nimmerrichter von der VHS Friedrichshafen ist der Nachfolger von Andrea Häfele als Vorsitzender der Bodensee-VHS, die diesen internationalen Bildungsverbund acht Jahre – 2004 – 2012 – geleitet hat; Vitalis Strobl folgt als Bereichsleiter in Dornbirn Jasmine Kaufmann. Ihr nunmehr zehnjähriges „Dienst“-Jubiläum bei der VHS Bregenz beging am 1. Jänner 2013 Dipl.-Eb. B.A. Monika Veigl-Petschko.


Information und Anmeldung ab sofort:
VHS Bregenz 05574/525240 (www.vhs-bregenz.at)
VHS Bludenz 05552/65205 (www.vhs-bludenz.at)
VHS Götzis 05523/55150-0 (www.vhs-goetzis.at)
VHS Hohenems 05576/73383 (www.vhs-hohenems.at)
VHS Rankweil 05522/46562 (www.schlosserhus.at)

    Volkshochschule VHS Götzis

    Am Garnmarkt 12, 6840 Götzis
    Österreich
    +43 5523 551-500
    [email protected]vhs-goetzis.at
    www.vhs-goetzis.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht