< Zurück zur Übersicht

„Große Freude bei den Lehrlingen über die Nominierung für den Staatspreis Beste Lehrbetriebe - Fit for Future“.

Dorfinstallateur für Staatspreis des Wirtschaftsministeriums für „Beste Lehrbetriebe - Fit for Future“ nominiert

31. Oktober 2019 | 11:52 Autor: Dorfinstallateur Vorarlberg

Götzis/Wien (A) Die schlüssige Tatsache, dass das was „gern gmacht“ auch „guat gmacht“ wird, könnte Hintergrund dieser besonderen Preisverleihung sein: Der Dorfinstallateur wurde für den  Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ nominiert und von einer Fachjury unter die drei besten Firmen österreichweit gewählt.

Der Staatspreis „Beste Lehrbetriebe – Fit for Future“ wird alle zwei Jahre vom  Bundesministerium ausgeschrieben. Ziel des Staatspreises ist die Stärkung von Qualität, Innovation und Nachhaltigkeit in der Lehrlingsausbildung. Die Staatspreisverleihung fand im Rahmen der Veranstaltung „Lehre gibt Zukunft“ in Wien statt.

Das Alleinstellungsmerkmal des Dorfinstallateurs in Sachen Lehrlingsausbildung ist sicherlich die Vielseitigkeit. Das Unternehmen bietet eine erweiterte duale Ausbildung an und hat eine dritte Säule zur beruflichen Ausbildung geschaffen: Neben der praktischen Lehrlingsausbildung und der Berufsschule gibt es das „Dorfi-Rädle“ (Rotation in fachlichen Schwerpunkten) und die „Dorfi-Grundlagenwerkstatt“ (monatlich stattfindende Fortbildung, um das Handwerk von den Besten im Betrieb und von externen Experten zu lernen).

„Nur wer Fachkräfte selber aufbaut und durch berufliche Perspektiven im Unternehmen hält, hat in den nächsten Jahrzehnten die Basis, um erfolgreich zu sein – gerade im Handwerk. Unsere Lehrlinge sind die Zukunft des Dorfinstallateurs“, erzählt Thomas Fickler, Lehrlingscoach beim Dorfinstallateur.

  • Thomas Fickler, Lehrlingscoach.
    uploads/pics/C661473_fickler_thomas.jpg

Dorf-Installationstechnik GmbH

Lastenstraße 37, 6840 Götzis
Österreich
+43 5523 622880
[email protected]dorfinstallateur.at
www.dorfinstallateur.at

Details


< Zurück zur Übersicht