< Zurück zur Übersicht

v.l. Roland Murauer, Alfons Feuerstein, Ulrike Dirnbauer, Hanno Fuchs, Kerstin Biedermann-Smith (Foto: Stadt Bludenz)

Erste "Denkfabrik" von WIGE und Stadtmarketing in Bludenz

16. Oktober 2015 | 08:12 Autor: Stadt Bludenz Startseite, Vorarlberg

Bludenz (A) Unter dem Titel „Denkfabrik“ luden der Verein für Tourismus & Freizeit sowie die Wirtschaftsgemeinschaft in Kooperation mit der Bludenz Stadtmarketing GmbH zu einem impulsiven Abend mit Roland Murauer, Geschäftsführer der CIMA Beratung + Management GmbH, in die Remise Bludenz ein. Zu aktuellen Entwicklungen in europäischen Städten und den Chancenpotenzialen für Bludenz fand ein reger Austausch statt.

Bürgermeister Mandi Katzenmayer, Alfons Feuerstein, Obmann des Vereins für Tourismus & Freizeit, und WIGE-Obmann Hanno Fuchs begrüßten die Gäste zur ersten Denkfabrik und betonten die Wichtigkeit des gemeinsamen Handelns der Wirtschaftstreibenden, der Tourismusbetriebe sowie der Politik für eine positive Entwicklung der Stadt Bludenz. Zum Mitdenken regte Roland Murauer in seinem Impulsvortrag an und präsentierte aktuelle Trends unter anderem aus europäischen Städten wie Salzburg, Glasgow oder Malmö. Als Chancenpotenziale für die künftige Stadtentwicklung wurde neben einem starken Bündnis zwischen Wirtschaft, Politik und Immobilienbesitzern auch das Potenzial für Bludenz als Tagesausflugs-Destination genannt.

Im Anschluss an den Impulsvortrag standen Roland Murauer, Wirtschaftsstadträtin Kerstin Biedermann-Smith und Ulrike Dirnbauer, Geschäftsführerin der Bludenz Stadtmarketing GmbH, für Fragen und Anregungen zur Verfügung. Reges Interesse bestand unter den Teilnehmern beispielsweise an derzeitigen Entwicklungen im Onlinehandel sowie an Möglichkeiten weiterer Betriebsansiedlungen in der Innenstadt. Unter den Gästen waren unter anderem Josef Gröchenig (Hermann Tschabrun GmbH), Gerhard und Adela Wagner (IQ Venture AG), Christine Lederer (Studio Lederer) und Christian Küng (Popup Communications). Die Denkfabrik soll künftig jährlich zu aktuellen Themen stattfinden und ist eine Initiative des Vereins für Tourismus & Vereins und der Wirtschaftsgemeinschaft Bludenz in Zusammenarbeit mit der Bludenz Stadtmarketing GmbH.

    Amt der Stadt Bludenz

    Werdenbergerstr. 42, 6700 Bludenz
    Österreich
    +43 5552 636 210

    Details

    WIGE - Wirtschaftsgemeinschaft Bludenz

    Werdenbergerstraße 42 / E21, 6700 Bludenz
    Österreich
    +43 5552 63621258

    Details


    < Zurück zur Übersicht