< Zurück zur Übersicht

Bereichsleiter Prokurist Christian Födinger steht für Fragen rund um das Thema s Autoleasing Flottenmanagement unter der Tel. Nr. 05 0100 – 77935 gerne zur Verfügung.

Flottenmanagement – Mobilität in ihrer bequemsten Form

04. Juli 2011 | 10:14 Autor: Sparkasse Bludenz Vorarlberg

Erfolgreiche Unternehmen konzentrieren sich auf ihr Geschäft. Sie haben Wichtigeres zu tun als Autoprospekte zu studieren, Preise und Konditionen zu vergleichen oder Reparaturen zu veranlassen. Zeit ist schließlich Geld. Und mit beidem sollte man sorgsam umgehen.

Unternehmer ärgern sich oft über unerwartete KFZ-Kosten und stöhnen über den Verwaltungsauf-wand. Gibt es hier von der Sparkasse einen guten Tipp?
Dies ist von der Größe des Unternehmens und von der Anzahl der eingesetzten Fahrzeuge abhängig. Für Einzelfahrzeuge empfehle ich die Nutzung von s Autoleasing und ihrer Vorteilswelt.

Was bietet die Vorteilswelt von s Autoleasing?
Sie bietet beispielsweise bargeldloses und günstigeres Tanken bei allen OMV- und Avanti-Stationen, zinslose Reifen-Teilzahlung mit 24-Monats-Garantie, Unterstützung beim Verkauf des bestehenden Fahrzeuges, weltweite Nutzung von AVIS-Mietwagen zu Sonderkonditionen und einiges mehr.

Was ist, wenn ein Unternehmen mehrere Fahrzeuge hat?
Bereits ab einem Fuhrpark von fünf Fahrzeugen würde ich jedem Unternehmer dazu raten, die Möglichkeiten des s Autoleasing Flottenmanagements für sich zu prüfen. Hier können aus Erfahrung meist deutliche Einsparungen und Kostensenkungen erzielt werden.

Klingt interessant. Wie kann man sich das vorstellen?
Der Kauf eines Firmenfahrzeuges unterscheidet sich doch gravierend vom Privatkauf. Für Private zählt oft der günstigste Kaufpreis oder das Bauchgefühl. Für den Unternehmer zählen zumeist die tatsächlichen Kosten über den gesamten Zeitraum – vom Kaufpreis über sämtliche Betriebs- u. Reparaturkosten bis hin zum Wertverlust und dem erzielten Preis beim Wiederverkauf. Und da ist das s Autoleasing Flottenmanagement eine professionelle Alternative.

Wo liegt beim Flottenmanagement denn das größte Spar-Potential?
Das Einspar- und Kostensenkungs-Potential beginnt bereits beim Einkauf zu Bestkonditionen des Wunschfahrzeuges. Mit einer Fixverzinsung beim Leasing, einer Restwertgarantie, Bestkonditionen bei den Versicherungen, Kostengarantien bei Service und Reifen lässt sich viel bewegen. Deutliche Einsparungen schon im ersten Jahr sind keine Seltenheit. Und nicht zu vergessen: der Unternehmer ge-winnt dadurch kostbare Zeit.

Kann sich das ein Unternehmer mit nur fünf Fahrzeugen überhaupt leisten?
Das s Autoleasing Flottenmanagement ist natürlich nicht kostenlos. Was sich ein Unternehmer auf jeden Fall leisten sollte ist eine Stunde Zeit für ein unverbindliches Gespräch mit unserem Experten vom Flottenmanagement. Er prüft die Möglichkeiten und erstellt eine Kosten/Nutzen Analyse, auf deren Basis der Unternehmer dann entscheidet, ob und wie er dieses Angebot sinnvoll nutzen kann.

    Sparkasse Bludenz Bank AG

    Sparkassenplatz 1, 6700 Bludenz
    Österreich
    +43 50 100-77800
    [email protected]bludenz.sparkasse.at
    www.sparkasse.at/bludenz

    Details


    < Zurück zur Übersicht