< Zurück zur Übersicht

Georg Steixner, Spartenobmann Gewerbe- und Handwerk

Handwerkerbonus endlich da!

05. Juni 2014 | 16:04 Autor: WKT Tirol

Innsbruck (A) Ab 1. Juli kann der Handwerkerbonus beantragt werden. Die von Finanzminister Michael Spindelegger und WKO-Präsident Christoph Leitl dazu am 05. Juni 2014 vorgestellte Informationsplattform für den Handwerkerbonus stößt auch bei Spartenobmann Gewerbe- und Handwerk, Georg Steixner, auf positive Resonanz.

Steixner freut sich: „Ich freue mich, dass die langjährige Forderung des Handwerkerbonus jetzt in die Start-Phase kommt, wenn es auch derzeit eine Lightversion ist!“

Alle Informationen, Formulare und Ansprechpartner zum Handwerkerbonus und wie Sie ihn beantragen können, finden Sie unter www.handwerkerbonus.gv.at

Im Zuge des Handwerkerbonus können natürliche Personen eine Förderung für Renovierungs-, Erhaltungs- oder Modernisierungsarbeiten ihres Hauses oder ihrer Wohnung von bis zu 600 Euro beantragen (20 Prozent von maximal 3000 Euro). Gefördert werden Arbeitsleistungen, welche von Handwerkern erbracht werden. 2014 stellt die Regierung 10 Mio. und 2015 20 Mio. Euro zur Verfügung.
Wirtschaftsforscher gehen davon aus, dass dadurch die Schwarzarbeit um 100 bis 200 Mio. Euro vermindert wird.

    WKT | Wirtschaftskammer Tirol

    Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 5 90905-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht