< Zurück zur Übersicht

Dipl.-BW (FH) Dir. Christian Mayerhofer, Alex Hager, Mag. Susanne Parth-Blackman, Tanja Corradini (Bild: CMI)

Hochzeiten und Feste, 10. bis 12. Januar 2014, Messe Innsbruck

07. Jänner 2014 | 15:17 Autor: P8 Tirol

Innsbruck (A) Ein Wochenende lang in Hochzeitsfantasien schwelgen, drei Tage lang Zeit, um Trends nachzuspüren, Neuigkeiten zu erleben und sich über Produkte und Dienstleistungen für den schönsten Tag im Leben zu informieren: Das bietet die Hochzeiten & Feste 2014, Westösterreichs größte Hochzeitsmesse.

In den neuen Hallen der Messe Innsbruck präsentieren rund 100 renommierte Aussteller aus allen Hochzeitsbranchen auf 4.000 Quadratmetern Ausstellungsfläche Anregungen, Ideen und Tipps rund um den Hochzeitstag.

Vom Hochzeitstraum zur Traumhochzeit
Das wichtigste Ereignis im Leben will gut geplant sein. Es bedarf vieler Überlegungen und Vorbereitungen, damit aus dem einmaligen Erlebnis ein gelungenes Fest wird. „Um dem Bedürfnis einer frühzeitigen Hochzeitsplanung entgegenzukommen, wurde der Termin der Hochzeiten & Feste auf den Jahresbeginn vorverlegt. Die 21. Ausgabe der beliebten Publikumsmesse geht vom 10. bis 12. Jänner 2014 über die Bühne“, unterstreicht Alex Hager, Projektleiter Congress und Messe Innsbruck.

Von "A" wie Anlassmode bis zu "Z" wie Zweisamkeit
Paare, die sich 2014 trauen lassen, sind mit einem Besuch der Hochzeiten & Feste gut beraten. Als langjährige Partner der Hochzeiten & Feste garantieren die Aussteller individuelle und fachkundige Beratung in den Bereichen Feiern, Braut- und Fest-Mode, Schmuck, Dekoration, Styling, Floristik, Locations, Hochzeitsreisen und vieles mehr. „Interessierte Brautpaare können sich unter einem Dach umfassend informieren und beraten lassen und somit alle Aspekte der bevorstehenden Hochzeit an einem Tag organisieren“, erklärt Dipl.-BW (FH) Christian Mayerhofer, Geschäftsführer Congress und Messe Innsbruck.

Rund um die Liebe
An allen Messetagen ergänzt ein attraktives Rahmenprogramm das Messeerlebnis Hochzeiten & Feste 2014. Die Themenpalette für verliebte Brautleute reicht von Frisuren- und Stylingshows, Tanzvorführungen und Gesangseinlagen bis zum eigens auf der Messe initiierten Hochzeitsrestaurant. Aufregende Akzente setzt die täglich mehrmals stattfindende Modenschau mit großem Catwalk und internationalen Profi-Models, bei der die aktuellsten Trends für Braut, Bräutigam und Hochzeitsgäste präsentiert werden.

Die Brautmodentrends zum Anfassen
Die Hochzeiten und Feste bietet mit zwölf Ausstellern aus der Brautmodenbranche eine große Vielfalt der neuesten Modelle. Bei den Brautkleidern sind 2014 Weiß- und Creme-Töne in verschiedenen Schattierungen gefragt. Seit der Londoner Prinzenhochzeit 2011 nach wie vor „in“ sind Spitzenärmel à la Kate Middleton. Detailverliebt präsentieren sich kleine Ärmel oder transparente Träger, verschleierte Dekolletés, florale Akzente oder verspielte Rückenausschnitte. Ein „Dauerbrenner“ sind die vielen schönen Varianten von kurzen Brautkleidern. Anders als 2013 werden nun lange Schleier im Zopf der Braut befestigt. Die „Ausstatter“ der Hochzeiten und Feste haben natürlich auch das Beste für den Bräutigam und die Gäste in ihrem Modeangebot.

Heiraten im congresspark igls ist „en vogue“
„Wie aktuell das Thema Heiraten ist, zeigt auch die Tatsache, dass die CMI Location congresspark igls vom Frühjahr bis zum Herbst beinahe jedes Wochenende mit Hochzeiten gebucht ist“, berichtet Dir. Mayerhofer. „Seit Juni 2013 ist im congresspark igls auch eine Außenstelle des Standesamtes Innsbruck beheimatet, was diesem Veranstaltungsort mit dem ganz besonderen Flair eine zusätzliche und sehr attraktive Note verleiht.“

    CMI - Congress und Messe Innsbruck GmbH

    Rennweg 3, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 512 5936-0
    [email protected]cmi.at
    www.cmi.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht