< Zurück zur Übersicht

Lange Nacht der Forschung 2012

06. Juli 2011 | 13:53 Autor: WISTO Vorarlberg

Die Lange Nacht der Forschung (LNF) ist der größte Forschungsevent Österreichs, bei dem heimische Forscher ihre Tätigkeiten einer breiten Öffentlichkeit präsentieren. Nach den Erfolgen der letzten Jahre ist mit Freitag, 27. April 2012 erstmals ein Frühjahrstermin für das erfolgreiche Format fixiert worden.

Die ersten Gespräche und Vorbereitungen mit den BundesvertreterInnen und Regionen wurden bereits initiiert. Zahlreiche Einrichtungen und ForscherInnen, aber auch BesucherInnen früherer Forschungsnächte, haben wieder ihr Interesse an der Langen Nacht bekundet.

Von 17 bis 23 Uhr öffnen die in Vorarlberg teilnehmenden Forschungseinrichtungen ihre Türen und geben bei freiem Eintritt einen Einblick in ihre spannende Arbeit. Die Lange Nacht der Forschung bietet auch 2012 ein vielfältiges Programm für alle Altersgruppen und spezielle Rahmenpunkte für Familien und SchülerInnen. „Nach dem überwältigenden Besucheransturm und dem positiven Feedback im Jahr 2010 freuen wir uns auf die kommende LNF.

Die Veranstaltung schafft es komplexe Forschungsthemen in einem spielerischen Umfeld zu präsentieren und damit die heimische Forschungslandschaft sowie die Bedeutung von Innovation zu forcieren und die Neugierde an der Wissenschaft zu wecken“, zeigt sich WISTO-Geschäftsführer Dr. Joachim Heinzl von der Initiative begeistert.

Die Lange Nacht der Forschung wird in Vorarlberg von der Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH (WISTO), der FH Vorarlberg (FHV), der Industriellenvereinigung Vorarlberg (IV) und der Wirtschaftskammer Vorarlberg (WKV) organisiert.

Ihre Teilnahme für 2012 zugesagt haben die FHV mit ihren Forschungsbereichen, das industrielle Kompetenzzentrum V-Research, das Forschungsinstitut für Textilchemie und Textilphysik sowie das molekularbiologische Labor VIVIT. Auch Zumtobel wird gemeinsam mit dem Kompetenzzentrum Licht wieder seine Türen öffnen – genauso wie die inatura Dornbirn. Neu dabei sein wird das Institut für Atemgasanalytik.

  • uploads/pics/Bild_2_09.jpg
  • uploads/pics/Bild_3_03.jpg

Wirtschafts-Standort Vorarlberg GmbH

Campus V, Hintere Achmühlerstraße 1, 6850 Dornbirn
Österreich
+43 5572 55252-0
[email protected]wisto.at
www.wisto.at

Details


< Zurück zur Übersicht