< Zurück zur Übersicht

Fachgruppenobmann Thomas Tiefenbrunner (4.v.l.), Hans Katschthaler (hintere Reihe, 6.v.r.) und Fachgruppen-Geschäftsführer Kurt Lorbek (2.v.r.) gratulierten den neuen Versicherungsmaklern (Bidl: inpublic)

Neue Versicherungsmakler für Tirol

03. April 2014 | 13:09 Autor: WKT Tirol

Innsbruck (A) Im Audioversum in Innsbruck wurden kürzlich die Diplome für die neuen Versicherungsmakler verliehen. Fachgruppenobmann Thomas Tiefenbrunner und Ausbildungsleiter Hans Katschthaler überreichten die Urkunden an die Absolventen. Stellvertretend für die Versicherungswirtschaft gratulierte Andrea Galley, Leiterin der Maklerabteilung der Merkur Versicherung, zur bestandenen Prüfung.

Von 16 angetretenen Prüflingen haben zehn die Prüfung erfolgreich bestanden. Mit Bernadette Schwaiger und Meinrad Kneringer haben zwei Teilnehmer die Ausbildung sogar mit Auszeichnung abgeschlossen. Katschthaler und sein Team achten bei der Ausbildung verstärkt darauf, dass die Ausbildungsinhalte aktuell und zukunftsorientiert sind, was Fachkräfte mit entsprechender Beratungsqualität zum Ergebnis hat.

In Tirol und Vorarlberg bestehen zurzeit 449 (Tirol 284, Vorarlberg 165) aufrechte Gewerbescheine für Versicherungsmakler und in Summe ca. 800 Arbeitsplätze. Der Versicherungsmakler übernimmt deshalb im steigenden Ausmaß eine Verantwortung zur Arbeitsplatzsicherung. Im Gegensatz zu früher, steigt österreichweit der Anteil der aktiven Gewerbeberechtigungen und der Anteil der ruhenden Gewerbeberechtigungen sinkt. Es üben also mehr Menschen mit der Ausbildung und Berufsbefähigung zum Versicherungsmakler diesen Beruf auch aus. Insgesamt zeichnen die Zahlen daher ein positives Bild für die Branche der Versicherungsmakler und die frisch diplomierten Berufseinsteiger haben beste Aussichten für die Zukunft.

    WKT | Wirtschaftskammer Tirol

    Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 5 90905-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht