< Zurück zur Übersicht

Sparkasse Bludenz-Vorstandsvorsitzender Christian Ertl (rechts), der Obmann des Krankenpflegevereines Klostertal, Erich Berthold (2. v. rechts) und das Pflegeteam mit ihrem neuen Einsatzfahrzeug.

Neues Auto für den Krankenpflegeverein Klostertal-Arlberg

11. März 2011 | 10:17 Autor: Sparkasse Bludenz Vorarlberg

Dank der kräftigen Mithilfe durch die Sparkasse Bludenz konnte der Krankenpflegeverein ein neues Fahrzeug anschaffen. Im weiten Versorgungsgebiet des Klostertales, das sich von Innerbraz bis Lech-Zug erstreckt, ist die Mobilität des Pflegepersonals ein absolutes Muss.

Mit seinen fünf Schwestern benötigt der Krankenpflegeverein Klostertal eine entsprechende Anzahl von Fahrzeugen, damit alle Mitglieder, die Pflege bedürfen, auch zeitnah erreicht werden können. Nachdem sich der Krankenpflegeverein nur bis zu einem bestimmten Teil aus Mitteln der öffentlichen Hand finanziert sind private Gönner und Sponsoren für den Verein unverzichtbar.

    Sparkasse Bludenz Bank AG

    Sparkassenplatz 1, 6700 Bludenz
    Österreich
    +43 50 100-77800
    [email protected]bludenz.sparkasse.at
    www.sparkasse.at/bludenz

    Details


    < Zurück zur Übersicht