< Zurück zur Übersicht

Diplomverleihung Unternehmer-Akademie 2012-2014

ÖHV Diplomübergabe an die Absolventinnen und Absolventen der Unternehmer-Akademie

28. Oktober 2014 | 13:49 Autor: ÖHV Wien

Wien (A) UNA - zwei Jahre, die sich für 24 Unternehmer und Hoteldirektoren gelohnt haben. Neben dem ÖHV-Hoteldiplom haben die Absolventen ein Netzwerk wie auch jede Menge Lebenserfahrung gewonnen.

Michaela Reitterer, Präsidentin der Österreichischen Hoteliervereinigung (ÖHV), Brigitta Brunner, Leiterin der UNA, und Prüfungsvorsitzende Mag. Susanne Kraus-Winkler überreichten den frischgebackenen Absolventinnen und Absolventen der Unternehmer-Akademie (UNA) ihre Diplome im festlichen Ambiente des Park Hyatt Vienna. Gemeinsam mit den Diplomanten feierten zahlreiche Familienmitglieder, Hoteliers und Freunde den Erfolg.

"Die fachlichen und sozialen Fähigkeiten, die UNA-Absolventen im Laufe der zweijährigen Ausbildung erlangen, sind maßgeschneidert auf die Anforderungen der Top-Hotellerie - und zwar so gut, dass sich bei manchen die Betriebsergebnisse schon während der Ausbildung verbessern", schwärmte Reitterer, die selbst die UNA absolvierte.

Absolventen und Branchenkenner einig: UNA hat Top-Niveau "Die UNA ist eine praxisorientierte Ausbildung für die professionelle Führung eines Hotels", ist Kraus-Winkler überzeugt. Diesem Urteil der Branchenkennerin schloss sich auch Katharina Kluss als UNA-Sprecherin an. Im Namen aller Kollegen bedankte sie sich bei Brigitta Brunner für die zweijährige Betreuung. Diese verabschiedete sich von ihren UNA-Schützlingen: "Mit der UNA trainieren Hoteliers die Praxis. Wer diese zwei Jahre durchhält und erfolgreich besteht, ist den Herausforderungen gewachsen", erklärt Brunner und sieht optimistisch in die Zukunft.

Die erfolgreichen Absolventinnen und Absolventen in alphabetischer Reihenfolge:
Stefanie Aniwanter, Hotel Forelle, Millstatt Stephanie Binder, Austria Classic Hotel Binders, Innsbruck Eva Buritscher, Der Wilhelmshof, Wien Stefan Egger, Theresa Wellness Geniesser Hotel, Zell am Ziller Markus Entner, Hotel Pfandler, Pertisau Mag. Philipp Florian, Romantik Parkhotel, Graz Anna Geiger-Vergeiner, Romantik Hotel Vergeiner's Traube, Lienz Nicolas Heidrich, Hotel Carinthia, Bad Hofgastein Christian Herzog, Der Sonnenhof, Maria Alm Peter Hettegger jun., Hotel Edelweiss, Großarl Nina Hipfl-Reisch, Sporthotel Reisch, Kitzbühel Christoph Hörl, Hotel Salzburgerhof, Leogang Erwin Kaindl, Vitalhotel Saliter Hof, Saalfelden Mathias Kammerlander, Kinder- und Reithotel Kröller, Gerlos Mag.(FH) Katharina Kluss, Hotel Donauwalzer, Wien Armie-Angélique Lassiwe, Hotel Sacher, Salzburg Marlene Lechleitner, Hotel drei Sonnen, Serfaus Ines Pietsch, Austria Classic Hotel, Wien Mag. Claudia Plot, Boutiquehotel Stadthalle, Wien Christoph Scheriau, Hotel St. Oswald, Bad Kleinkirchheim Martina Sendlhofer, Thermenhotel Sendlhof, Bad Hofgastein Mag. Birgit Sinner, Hotel-Restaurant Staribacher, Leibnitz Marc Traubel, Hubertus Alpin Lodge & Spa, Balderschwang (Deutschland) Olivia Voggenhuber, Hotel St. Oswald, Bad Kleinkirchheim

Die ÖHV - seit 25 Jahren der Partner der Hotellerie für Weiterbildung
Seit fünfundzwanzig Jahren ist die ÖHV der kompetente Partner der Hotellerie für Weiterbildung. Neben Praktikerseminaren und Marketinglehrgängen bietet die ÖHV Touristik Service GmbH mit der Abteilungsleiter- und der Unternehmer-Akademie den entscheidenden Wissensvorsprung durch aktuelle Themen und Praxiswissen für alle Bereiche und auf allen Ebenen.

    ÖHV | Österreichische Hoteliervereinigung

    Hofburg, 1010 Wien
    Österreich
    +43 1 533 09 52

    Details


    < Zurück zur Übersicht