< Zurück zur Übersicht

V.l.n.r.: Musikschuldirektor Mag. Thomas Greiner, Klarinettenlehrerin Johanna Müller, Laura Ehrenhuber, Sena Uzun und Sparkasse Bludenz- Vorstandsvorsitzender Christian Ertl

Sparkasse Bludenz fördert Instrumentenanschaffungen für Musikschule Bludenz

19. November 2012 | 09:38 Autor: Sparkasse Bludenz Vorarlberg

Bludenz (A) Die Jugend- und Kulturförderung ist der Sparkasse Bludenz ein besonderes Anliegen. Deshalb unterstützt sie seit über 25 Jahren die Städtische Musikschule Bludenz bei der Anschaffung von Mietinstrumenten.

Heuer waren es zwei Kinderklarinetten, die den Bestand an kindgerechten Instrumenten ergänzen. „Mit der Vermietung von speziell gebauten Kinderinstrumenten, die an den körperlichen Entwicklungsstand eines Kindes oder Jugendlichen angepasst sind, ist bei vielen Instrumenten ein wesentlich früherer Beginn möglich geworden. Damit kann wichtige Zeit in der musikalischen Entwicklung gewonnen werden. Wir sind der Sparkasse Bludenz für diese finanzielle Hilfe sehr verbunden. Ansonsten müssten Eltern oft kostspielige Instrumente für kürzere Lernphasen selbst anschaffen und diese dann später, wenn ein Umstieg auf das Normalinstrument ansteht, weiterverkaufen. Für viele wäre das einfach nicht leistbar“, erklärt Dir. Thomas Greiner von der Städtischen Musikschule.

Vorstandsvorsitzender Christian Ertl von der Sparkasse Bludenz konnte die neuen Kinderklarinetten an die Städtische Musikschule übergeben, worüber sich Laura Ehrenhuber, Sena Uzun, ihre Lehrerin Johanna Müller sowie Musikschuldirektor Mag. Thomas Greiner sehr freuten und ihren Dank dafür aussprachen.

    Sparkasse Bludenz Bank AG

    Sparkassenplatz 1, 6700 Bludenz
    Österreich
    +43 50 100-77800
    [email protected]bludenz.sparkasse.at
    www.sparkasse.at/bludenz

    Details


    < Zurück zur Übersicht