< Zurück zur Übersicht

Die Landschaftsgärtner Markus Egger und Christoph Auer (Ing. B. u. J. Hussl GmbH & Co KG, Brixlegg) sowie CNC-Fräser Michael Kofler (GE Jenbacher GmbH & Co OG, v.l.) wurden von WK-Direktor Horst Wallner (l.) und Spartenobmann Georg Steixner (r.) zu ihren Leistungen beglückwünscht. (Foto: Die Fotografen)

Starke Leistungen der Tiroler Nachwuchsfachkräfte bei den WorldSkills in Brasilien

21. August 2015 | 09:24 Autor: WKT Startseite, Tirol

Innsbruck (A) In Sao Paulo in Brasilien gingen vom 11. bis zum 16. August die diesjährigen Berufsweltmeisterschaften über die Bühne. Rund 1.000 Teilnehmer aus mehr als 70 Nationen haben dort in knapp 50 unterschiedlichen Berufen ihre Fähigkeiten gemessen. Darunter auch sechs Nachwuchsfachkräfte aus Tirol, die mit starken Leistungen aufzeigen konnten.

Die beiden Landschaftsgärtner Christoph Auer und Markus Egger (Ing. B. u. J. Hussl GmbH & Co KG, Brixlegg), Koch Thomas Penz (The Penz Hotel, Innsbruck), Elektrotechniker Matthias Moser (Elektro Moser GmbH, Kirchberg) und Grafik-Designerin Jacqueline Tanzer (MPreis Warenvertriebs GmbH, Völs) konnten sich jeweils eine „Medallion for Excellence“ sichern. Und auch CNC-Fräser Michael Kofler (GE Jenbacher GmbH & Co OG, Jenbach) stellte sein Können eindrucksvoll unter Beweis. Damit haben die Tiroler maßgeblich dazu beigetragen, dass Österreich die Weltmeisterschaft als erfolgreichste europäische Nation abschließen konnte.

Am Dienstag, 18. August, ist ein Teil der erfolgreichen Tiroler Delegation auf dem Innsbrucker Flughafen gelandet und in Empfang genommen worden. Bei dieser Gelegenheit lobte Georg Steixner, Obmann der Sparte Gewerbe und Handwerk: „Hochachtung vor euren tollen Ergebnissen! Wir sind sehr stolz auf euch und eure Betreuer sowie auf eure Ausbildungsbetriebe, die die Basis für diese Leistungen gelegt haben!“

    WKT | Wirtschaftskammer Tirol

    Wilhelm-Greil-Straße 7, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 5 90905-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht