< Zurück zur Übersicht

Prokurist Christian Födinger, Bereichsleiter Kommerz in der Sparkasse Bludenz lädt unter www.kmu-stresstest.at zum online-Test ein.

Wie krisensicher ist Ihr Betrieb?

27. August 2012 | 10:39 Autor: Sparkasse Bludenz Vorarlberg

Bludenz (A) Grundsätzlich sind die Unternehmen im Bezirk Bludenz gut aufgestellt. Die aktuellen wirtschaftlichen Rahmenbedingungen stellen aber für kleinere Betriebe in der Region eine zunehmende Herausforderung dar.

Die Sparkassen und die Erste Bank haben in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Österreich und dem Bundesministerium für Wirtschaft, Familie und Jugend ein ganz besonderes Tool entwickelt: den KMU-Stresstest.

Mit Hilfe des KMU-Stresstestes ist es in kurzer Zeit möglich, selbständig und völlig anonym zu überprüfen, wie gut das eigene Unternehmen für wirtschaftlich stürmische Zeiten gerüstet ist.

Online-Diagnose in wenigen Minuten
Der KMU-Stresstest ist online verfügbar und speziell auf kleinere Betriebe und Einzelunternehmer mit einer Ein- und Ausgaben-Rechnung zugeschnitten, berichtet Prokurist Christan Födinger von der Sparkasse Bludenz. In wenigen Minuten kann ein Statusbericht inklusive Diagnose zur aktuellen Situation erstellt werden. Durch die Veränderung von bestimmten Parametern können zudem verschiedene Umfeld-Szenarien simuliert werden. Mit einem ausdruckbaren Abschlussbericht gibt es auch Handlungsvorschläge und Informationen zu geförderten Beratungsleistungen der Wirtschaftskammer Vorarlberg.

    Sparkasse Bludenz Bank AG

    Sparkassenplatz 1, 6700 Bludenz
    Österreich
    +43 50 100-77800
    [email protected]bludenz.sparkasse.at
    www.sparkasse.at/bludenz

    Details


    < Zurück zur Übersicht