< Zurück zur Übersicht

Die Gesellschafter von wikopreventk (v.l.): Ulrich Müller, Michael Schmitz, Harald Schiffl und Dieter Bitschnau

wiko und preventk bündeln Kompetenz

14. Oktober 2013 | 13:30 Autor: wikopreventk Vorarlberg, Tirol

Innsbruck / Bregenz / Wien (A) Die Unternehmen wiko wirtschaftskommunikation und preventk schließen sich rückwirkend per 1.1.2013 zum neuen Kommunikationsberatungsunternehmen wikopreventk zusammen. Ein zwölfköpfiges Team an den Standorten Innsbruck, Bregenz und Wien betreut Kunden in den Bereichen Wirtschafts-, Projekt-, Krisen- und Litigation-Kommunikation. Als neues Geschäftsfeld und Querschnittsmaterie kommt Management-Coaching hinzu.

„In schwierigen Situationen, bei anspruchsvollen Projekten, wenn komplexe Entscheidungen zu treffen und zu vermitteln sind, brauchen Unternehmen innerbetriebliche und öffentliche Akzeptanz“, erklärt Ulrich Müller, einer der Geschäftsführer. wikopreventk habe die kommunikative Kompetenz, um die notwendige Akzeptanz zu schaffen. „Damit tragen wir dazu bei, dass unsere Kunden bei ihren Vorhaben auch wirklich erfolgreich sind.“

Beratung in schwierigen Situationen
Die Beratung sei stets spezifisch auf den konkreten Fall bezogen. „Wir kommen unseren Kunden nicht mit Standard-Rezepten“, erläutert Co-Geschäftsführer Dieter Bitschnau. „Wir analysieren die Lage und entwickeln eine maßgeschneiderte Kommunikationsstrategie. In der Projektkommunikation etwa begleiten wir Unternehmen bei der Realisierung von Investitionsprojekten – mit dem Erfolg, dass wir bereits mehrere Umweltverträglichkeitsprüfungen erfolgreich bestehen und Bürgerbefragungen gewinnen konnten.“

Mit Litigation-Communications von der Defensive in die Offensive
Wer etwas voranbringen will, muss immer auch mit Widerstand rechnen. Mitunter greifen Gegner zu allen möglichen Rechtsmitteln, um Projekte so zu blockieren. „In einem solchen Falle geht es nicht nur um Auseinandersetzung vor Gericht, sondern immer auch um öffentliche Reputation“, betont Harald Schiffl, der dritte im Bund der Geschäftsführer. „Das verlangt geschickte, strategische Kommunikation. Bei Rechtstreitigkeiten – im internationalen Jargon als „Litigation“ bezeichnet - entwickeln wir Konzepte, die unseren Kunden helfen, aus der Defensive in die Offensive zu gelangen. Das dient ihren Interessen und ihrem Ansehen. Gleichzeitig machen wir die Arbeit von Juristen wirkungsvoller.“

Begründer der Krisen-Kommunikation mit an Bord
Schiffl ist in Österreich einer der Begründer der Krisen-Kommunikation. Er hat unter anderem die Kommunikations-Beratung für die Gletscherbahnen Kaprun nach der Katastrophe 2000 übernommen. „In Krisen kommt es darauf an, Gefahren zu bannen, Ursachen zu erklären und Vertrauen zu schaffen, dass alles Erdenkliche getan wird, um Schaden zu bekämpfen“, so Schiffl.

Spezialdisziplin Management Coaching
In schwierigen Situationen und bei komplexen Entscheidungen ist das verantwortliche Management stets in besonderer Weise gefordert. Es steht unter enormem Handlungs- und Rechtfertigungsdruck und meist auch unter kritischer öffentlicher Beobachtung. „Dem Management in solchen Lagen den Rücken zu stärken, ist eine zusätzliche Kern-Kompetenz unseres Unternehmens“, meint wikopreventk-Gesellschafter Michael Schmitz. Der versierte Management-Coach arbeitet seit vielen Jahren international mit Führungskräften aus unterschiedlichsten Branchen. Der Psychologe studierte an der University of Chicago und der Harvard Business School und war zuvor ZDF-Chefreporter und Studioleiter in Ost-Berlin, Washington und Wien.

Wirtschaftskommunikation sichert Unternehmensimage
wikopreventk weist darüber hinaus langjährige Erfahrung in allen Belangen der Wirtschaftskommunikation vor. Dieter Bitschnau ist studierter und in der Praxis erprobter PR-Berater. Müller und Schiffl arbeiten bereits seit über 20 Jahren in der Branche. Beide versichern: „Wir sorgen dafür, dass Botschaften unserer Kunden besser ankommen, sie wirksam ihre Interessen durchsetzen und ihr Image attraktiver wird.“

Das neue Unternehmen im Internet: www.wikopreventk.com

    clavis Kommunikationsberatung GmbH

    Franz Fischer Straße 7, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 512 563840-0

    Details

    clavis Kommunikationsberatung GmbH

    Anton-Schneider-Straße 12, 6900 Bregenz
    Österreich
    +43 5574 53333-0

    Details


    < Zurück zur Übersicht