< Zurück zur Übersicht

Die Gewinner Michael Bredehorn und Georg Westner (Swarm Analytics), Michael Wurzer (Tiroler Sparkasse) und Clemens Plank (Junge Wirtschaft Tirol).

Tiroler Verkehrsanalyse-Startup Swarm Analytics gewinnt die #glaubandich Challenge der Tiroler Sparkasse in Wattens

11. Juni 2018 | 08:32 Autor: Tiroler Sparkasse Startseite, Tirol

Innsbruck/Wattens (A) Erste Bank und Sparkassen, Trending Topics, Gründerservice und Puls4 begeben sich auf die Suche nach dem Startup des Jahres. Die #glaubandich-Challenge machte vergangenen Woche in Wattens Station. Drei Minuten lang pitchte sich Michael Bredehorn von Swarm Analytics ins Glück: Das Startup ist der Sieger des Pitching Days in der Werkstätte Wattens und zieht am 25. Juni für Tirol ins Finale der #glaubandich Challenge in Wien ein.

Was macht Swarm Analytics?
Swarm Analytics aus Wattens in Tirol setzt auf die Verarbeitung von Verkehrsdaten für Smart Cities und bietet dafür eine Art „Gehirn für Kameras“ an. Das Startup kann optische Daten von Kameras, die beispielsweise in Städten installiert sind, dazu verwenden, um etwa Schaltung von Ampeln an den Verkehr anzupassen oder die Auslastung von öffentlichen Verkehrsmitteln zu messen. Diese Daten wiederum sollen über den Swarm App Layer anderen Applikationen zur Verfügung gestellt werden. Gegründet wurde Swarm Analytics von Michael Bredehorn und Georg Westner. In der Werkstätte Wattens trat Swarm Analytics gegen neun weitere Startups an: BHS Tech-nologies, Empatic, Innerspace, Paul & Ernst, P&p MultiTouch, Tribe, Up Stream Surfing, Urisalt und VID Card.

Sie alle standen einer fünfköpfigen Jury gegenüber, die nach den Pitches je drei Minuten Zeit hatte, um Fragen zu stellen. Clemens Plank, Landesvorsitzender der Jungen Wirtschaft Tirol, Alexander Koll, Leiter der Werkstätte Wattens, Christian Leitner, Tiroler Sparkasse, Marcus Hofer, Geschäftsführer des Gründungszentrums Start Up Tirol und Christina Scholochow, Gründerin von Mohemian Ventures, entschieden sich nach etwa einer halben Stunde intensiver Beratung für das Startup, das mit Real-Time-Daten arbeitet.

Am 25. Juni wird im großen Finale in Wien der Sieger aus den zehn besten Startups aller Bundesländer gekürt. Wir drücken den Jungs von Swarm Analytics ganz fest die Daumen!

    Tiroler Sparkasse Bankaktiengesellschaft Innsbruck

    Sparkassenplatz 1, 6020 Innsbruck
    Österreich
    +43 5 0100-70000
    [email protected]tirolersparkasse.at
    www.tirolersparkasse.at

    Details

    Swarm Analytics GmbH

    Weisstraße 9, 6330 Kufstein
    Österreich
    +43 664 4678233

    Details


    < Zurück zur Übersicht