< Zurück zur Übersicht

Emanuel Koch

Die positive Kraft des Zweifelns von Emanuel Koch

08. Feber 2019 | 12:55 Autor: Ullstein Verlag Vorarlberg, Tirol, Wien, Steiermark, Salzburg, Oberösterreich, Niederösterreich, Kärnten, Schweiz, Burgenland, Liechtenstein, Startseite, Deutschland

Zweifel und Unsicherheit werden massiv unterschätzt. Dabei stecken hinter den größten Erfolgen häufig mehr Zweifel als geniale Geistesblitze: Viele herausragende Persönlichkeiten unserer Zeit zeichnen sich gerade dadurch aus, dass sie immer wieder hartnäckig - und bis zum Durchbruch - alles in Frage stellen.

Der „bekennende Zweifler“, Informatiker, Musiker und Unternehmensberater Emanuel Koch sagt in seinem Buch„Die positive Kraft des Zweifelns“, das am 8. Februar bei Econ erscheint: Die Fähigkeit zu zweifeln ist unser Alleinstellungsmerkmal gegenüber den Computern. Das macht das Zweifeln zu einer wichtigen Zukunftskompetenz, denn es bringt Kreativität und Innovation erst auf den Weg.

In der richtigen Dosis und an der richtigen Stelle eingesetzt, kann das Zweifeln uns Fehlentscheidungen ersparen und neue Möglichkeiten eröffnen – in der Lebensplanung, im Job, in unseren Beziehungen. In seinem Buch zeigt Emanuel Koch, warum wir lernen sollten, Unsicherheit auszuhalten, und wie wir nachhaltig erfolgreich werden - mit unseren  Zweifeln. Denn gefährlich wird es gerade dann, wenn wir zu wenig Zweifel zulassen.

Emanuel Koch *1970, ist Diplom-Informatiker und weiß: Computer zweifeln nicht – Menschen schon. Mit der Verknüpfung von Logik und Emotionen hilft er Menschen und Organisationen, ihr volles Potenzial zu entfalten – als Business-Speaker, Musiker und Unternehmensberater.

256 Seiten
ISBN-13 9783843720304
Erschienen: 08.02.2019

  • Die positive Kraft des Zweifelns
    uploads/pics/cover_09.jpg

< Zurück zur Übersicht