< Zurück zur Übersicht

Beim ersten Seminartag in der MPREIS-Verwaltung in Völs freuten sich die neuen Lehrlinge über das Kennenlernen. (Foto: MPREIS)

78 neue Lehrlinge starteten 2015 ihre Ausbildung bei MPREIS

14. Oktober 2015 | 13:11 Autor: MPREIS Startseite, Tirol

Völs (A) Das heimische Familienunternehmen MPREIS freut sich über viele neue Lehrlinge. In den vergangenen Wochen haben 78 Jugendliche eine Lehre bei MPREIS und BAGUETTE gestartet. Heuer bei MPREIS und BAGUETTE neu aufgenommen wurden Lehrlinge in den Ausbildungszweigen Einzelhandelskaufmann (74), Bürokaufleute (2), EDV-Kauffrau (1) und IT-Techniker (1).

Kürzlich trafen sich die jüngsten Mitarbeiter zum Kennenlernen des Unternehmensstammsitzes und der Lehrlingsverantwortlichen beim ersten firmeninternen Seminartag in der MPREIS-Verwaltung in Völs.

Viele Bewerbungen
MPREIS ist als Ausbildungsstätte besonders beliebt. 380 Jugendliche haben sich heuer für eine Lehrstelle bei MPREIS und BAGUETTE beworben. Um sich bei der Berufwahl sicher zu sein, wird den Jugendlichen vorab die Möglichkeit geboten bei einem mehrtägigen Praktikum den zukünftigen Lehrberuf kennen zu lernen.

Professionelle Ausbildung
Lehrlingsausbildung hat bei MPREIS eine lange Tradition und einen hohen Stellenwert. Die Jugendlichen werden im Berufsalltag und zusätzlich bei firmeninternen Seminaren umfassend ausgebildet. Dazu zählen Fachseminare wie Obst/Gemüse und Feinkost, aber auch Persönlichkeits-Trainings. Moderne E-Learning-Programme mit Lernmöglichkeit direkt am Handy ergänzen die fachlichen Grundlagen. Bei Praxistagen werden den MPREIS-Lehrlingen Exkursionen zu Tiroler Bio-Bauern geboten. Es gibt für jeden Lehrling einen detaillierten schriftlichen Ausbildungsplan. Durch Rotation arbeiten die jungen Mitarbeiter während ihrer Lehrzeit in allen Abteilungen. Im 3. Lehrjahr kann bei Interesse ein mehrwöchiges Berufspraktikum im Ausland absolviert werden. Prämien in Höhe von 4.000 Euro können sich MPREIS-Lehrlinge während der gesamten Ausbildungszeit erarbeiten.

Sehr gute Aufstiegsmöglichkeiten
Bei MPREIS und BAGUETTE sind die heutigen Lehrlinge die Führungskräfte von morgen. Leitende Funktionen werden bevorzugt aus den eigenen Reihen besetzt. Mit 250 Filialen, vielfach in ländlichen Gebieten, wird den Mitarbeitern bei MPREIS ein krisensicherer Arbeitsplatz in der Nähe des Wohnorts ermöglicht. Das familiengeführte Unternehmen MPREIS ist aktuell der beste Arbeitgeber in Tirol.

Schnuppern jederzeit möglich
Da im September die Berufsschule begonnen hat, wurde für heuer ist die Lehrlingsaufnahme bereits abgeschlossen. Interessenten an einer qualifizierten Lehrausbildung bei MPREIS und BAGUETTE können jederzeit gerne für ein paar Tage in einer Filiale mitarbeiten um die Arbeitsaufgaben in der Praxis kennen zu lernen. Die Bewerbungsphase fürs nächste Jahr startet im Jänner 2016 mit dem große MPREIS-Lehrlings-Opening.

    MPREIS Warenvertriebs GmbH

    Landesstraße 16, 6176 Völs
    Österreich
    +43 50 321-0
    [email protected]mpreis.at
    www.mpreis.at

    Details


    < Zurück zur Übersicht